Google Office mit Präsentation

Der Suchmaschinenanbieter Google kauft die Software-Firma Zenter. Mit deren Programmcodes soll die Online-Bürosoftware "Docs & Spreadsheets" um Präsentationen erweitert werden. Die bereits angekündigte Vervollständigung von



Googles Online-Bürosoftwarepaket “Docs & Spreadsheets” um Präsentationsfunktionen rückt somit in greifbare Nähe.
Bereits im April hatte Google Tonic Systems, einen Spezialisten für die Entwicklung von Java-basierter Präsentations-Software, gekauft. Das Know-how der beiden Firmen soll das Online-Office, das bereits E-Mail-, Kalender-, Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsfunktionen umfasst, mit einer Präsentationssoftware vervollständigen. Office Live, das Weboffice-Angebot von Microsoft, umfasst bislang nur Kalender- und E-Mail-Funktionen. (onlinepc)


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren