Gerücht: Mac Book Pro Mini

Gerüchte um die Neuauflage eines kleinen 12-Zoll Portable von Apple verdichten sich. Zu Gunsten des Mac Book, das eigentlich das iBook ablöste, nahm Apple auch das PowerBook G4 12-Zoll aus dem Sortiment. Im Sommer könnte bei der WWDC ein



Mac Book Mini neu aufgelegt werden. Dazu will Apple Recon Details und Bestätigungen erfahren haben.

Demnach soll das Display des neuen über eine LED-Hintergrundbeleuchtung verfügen. Als Prozessor kommt der Intel Core 2 Duo mit 2 Gigahertz zum Einsatz. In der Grundkonfiguration soll das kleine MacBook Pro über einen Gigabyte RAM verfügen und auf bis zu drei erweiterbar sein. Flash-Speicher soll die Festplatten, 80 bis 200 Gigabyte sind im Gespräch, als Cache unterstützen.
Das 12-Zoll-Widescreen (1280×800) wird von einer ATI Radeon X1900 mit 256MB angesteuert.
Weniger revolutionär sind das optische Laufwerk als Dual Layer SuperDrive und eine Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden. Preislich soll das MacBook Pro Mini mit rund US $ 1.800 über den MacBook Computern angesiedelt sein.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren