Für den gehobenen Geschmack: die iPad Ledertasche

Wer bereits ein iPad sein eigen nennen kann, darf stolz sein. Aber wohin damit und wie vor allem wird dieses Über-Gadget transportiert?



 

 

Wer bereits ein iPad sein eigen nennen kann, darf stolz sein. Aber wohin damit und wie vor allem wird dieses Über-Gadget transportiert? Wem eine Freitag Tasche nicht schick genug ist, der sollte eine standesgemäßen Aufbewahrung wählen, nämlich zum Beispiel die stattliche Ledertasche von Temple Bags: rustikal aus braunem Leder, das mit der Zeit schön dunkel und alt aussieht. Innen ist sie verstärkt, damit das iPad wahlweise vertikal oder horizontal zum Lesen hingestellt wird. Eine Innentasche für Krimskrams gibt es natürlich auch noch und der Schulterriemen ist verstärkt, damit das iPad nicht so beschwert. In dem Update der Tasche sind Schlitze zum Bedienen des Menüs seitlich am iPad eingebaut sowie eine Öffnung für das Kopfhörerkabel.

 

Wem diese würdevolle Ledertasche mit 189 Dollar ein wenig zu teuer ist, dem sei die Tasche aus grünem, gewachstem Segeltuch und Leder für 149 Dollar ans Herz gelegt.

Mehr Info zum Online-Store von Temple Bags hier.

 

 

 

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren