Brennende Batterien im MacBook

Bei einem australischem Anwender überhitzte der Akku in einem MacBook. Im vergangenen Jahr mußten namhafte Hersteller nach ähnlichen Vorfällen Batterien zurückrufen. Diese wurde überwiegend von Sony hergestellt. Jetzt



scheint es, als seien die Probleme nur vorübergehend gelöst. Noch soll es sich um einen ‘neuen’ Einzelfall handeln. Ein Bild von einem verschmorrten MacBook steht auf betanews.com.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren