senseable LABs Flyfire: Volumetrische Displays mit LED Helikoptern

Was wäre wenn zweidimensionale Bilder durch viele kleine, bewegliche Punkte im Raum dargestellt werden könnten? Das SENSEable LAB hat dafür LEDs an Propeller befestigt und läßt diese Formationen fliegen:

mehr

Porträt Link Images

Es gibt sie noch: Stockagenturen, die nicht nur Bilder von der Stange bieten. Wir stellen Link Images aus Stockholm vor

mehr

Branding mittels Architektur – der neue AUDI Urban Future Award

Mit Hilfe von Architektur und namhafter Architekten zu einer Marke werden – der so genannte Bilbao-Effekt steht inzwischen in fast jeder größeren Stadt. Doch nun haben auch Unternehmen wie AUDI das Potential von Architektur entdeckt und mischen mit einem großen, erstmalig ausgerufenen Award nicht nur in der Stadtplanung mit.

mehr

Taschen gibt D&AD Annual heraus

Das Jahrbuch des Londoner Kreativclubs D&AD ist 2010 erstmals für jedermann erhältlich. Möglich macht dies der Taschen Verlag, der das bisher nur exklusiv zu beziehende Werk herausgibt.

mehr

Anzeige

Inostudio nimmt die Arbeit auf

Heute geht das Programmierstudio Inostudio an den Start. Gegründet wurde die Firma von den Agenturen Design Aspekt mit Niederlassungen in München und Berlin und Projektbüro Henkelhield mit Sitzen in Berlin und Freising.

mehr

Plakate in Manhattan

Ein ganz besonderes Auge fürs Zusammenspiel von Großplakaten mit ihrem Kontext hat Fotograf Thomas Wrede

mehr

Digital Folklore

Eine Liebeserklärung an volkstüm­li­che Internetgestaltung mehr

Schrift und Macht

Das Thema ist ihm nicht neu: 2008 veröffentlichte Andreas Koop beim Verlag Hermann Schmidt Mainz das Buch „NSCI“ über das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten. Jetzt legt er einen For­schungsbericht vor, der am Institut Design2context von Ruedi Baur an der Zürcher Hochschule der Künste entstand – parallel zu Arbeiten in den beiden Designbüros, die Koop in Nesselwang im Allgäu und München führt.

mehr

Anzeige

VFX Artistry

Bücher mit Making-ofs von professionellen Motion Graphics sind nicht gerade üppig gesät. Das liegt natürlich daran, dass die Zielgruppe eben nicht so riesig ist, dass sich wirklich große Stückzahlen ver­kau­fen ließen. Umso erfreulicher ist es, wenn dann mal eine Publika­ti­on er­scheint wie die vorliegende, die zwar nicht all­zu umfangreich ist, aber immerhin jeweils auf einigen Seiten erklärt, wie echte High-End-Produktio-nen ent­standen.

mehr

Ein kleiner Vorgeschmack – light+building 2010

Am Freitag gab es einen ersten Vorgeschmack auf die „light+building”, einer der weltweit größten Lichtmessen, die vom 11. bis zum 16. April in Frankfurt stattfindet.

mehr

Ausstellung Guido Mocafico

In den Räumen der edlen Münchner Galerie Bernheimer ist ab 4. März die Ausstellung „Guns and Roses” des italienischen Fotografen Guido Mocafico zu sehen.

mehr

WEAVE video – Interview mit De Monsters

Die Amsterdamer Agentur De Monsters realisiert nicht nur Websites für diverse Kunden, sondern auch Tools für Designer und Developer.

mehr

Anzeige

Forumgespräch 2010: Der kurze Weg zum Glück

20100507 - 20100508

Zentrum für Gestaltung HfG Ulm

 

Zum 18. mal lädt das Forum für Entwerfen e.V. zum Forumgespräch ein. Thema der diesjährigen Veranstaltung wird die Gebrauchstauglichkeit/Usability in der Produkt- und Kommunikationsgestaltung sein. mehr

Light+Building 2010

20100411 - 20100416

Messe Frankfurt

 
Auf der Light+Building 2010 präsentieren Hersteller aus über 50 Ländern Weltneuheiten zu Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation. mehr

Schrift des Monats – FF Mister K

Die finnische Typedesignerin Julia Sysmäläinen machte aus Franz Kafkas exentrischer Handschrift einen Scriptfont

 

mehr

Jetzt die Bücher

Jetzt sind die Bücher zum den Preisen „Corporate Design Preis 2009“ und „Berliner Type Jahrbuch 2009“ von „AwardsUnlimited“ im Handel

mehr

Anzeige

Augmented Colors of Benetton

Auf den ersten Blick erscheint die jüngste »Colors«-Ausgabe wie ein Jugendmagazin mit Augmented-Reality-Verlängerung im Netz. Doch das Crossmedia-Konzept und die eingesetzte Technik lohnen ein genaueres Hinsehen.

mehr

Nabu erhebt die Singstimme gegen Vogelfang

Pro Bono-Kampagnen sind so eine Sache. Klar, Institutionen, Organisationen und Vereine ehrenamtlich zu unterstützen. Agenturen tun das gern in Form von kostenfreier Kommunikation – mit ganz viel gestalterischer Freiheit.

mehr