Wie 900 Gestalter für eine Hilfsorganisation Gutes bewirkten

Über 900 Gestalter haben beim Charity Creative Award mitgemacht. Jeder einzelne hat so etwas für den guten Zweck getan.



 

                             Julia Fremder, http://juliafremder.com

 

Letztes Jahr schrieb CEWE-Print.de erstmals den Charity Creative Award aus, um SOS-Kinderdörfer in aller Welt zu unterstützen. Mit großem Erfolg, woraufhin das Projekt dies Jahr fortgeführt wurde. Auch PAGE hatte vor einigen Monaten zum Mitmachen beim zweiten Wettbewerb aufgerufen. Wieviele Beiträge eingehen, ist wichtig – pro Teilnehmer unterstützt der Online-Druckdienst die SOS-Kinderdörfer mit je hundert Euro.

Die erfreuliche Nachricht: Mehr als doppelt so viele Illustratoren und Designer machten 2017 mit, es gab 910 Einreichungen. Jetzt sind Weihnachts-, Dankes- und Geburtstagskarten im SOS-Grußkartenshop erhältlich. Pro verkaufter Karte führt CEWE-Print.de nochmal 30 Cent an die Hilfsorganisation ab. Die zwölf Gewinner haben zudem je eine einjährige Patenschaft für eines der Kinder erhalten. Eine rundum gelungene Aktion.

Nachtrag: Als Gewinne gab es zudem diverse Apple-Geräte und Adobe-Produkte sowie ein Wacom Intous Pro Paper.

 

Eva Maria Linden

Claudia Burmeister

 

Ilonka Baberg

 

Dagmar Yanbak

 

Sandy Lohß, Vierundfünzig Illustration

 

Meike Teichmann 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren