Mit Live Layouting zum neuen Corporate Design: Gewandhaus zu Leipzig

Das Gewandhaus zu Leipzig hat eine neue Corporate Identity. Deren Eckpfeiler klopfte das Designbüro Karl Anders mit dem von ihm entwickelten Workshop-Format Live Layouting fest.

mehr

Frühling aus Papier für smart-Kampagne

Radkappen als Wolken, Bäume wie Reifen: Cris Wiegandt baut das Setting der neuen smart-Kampagne aus Papier.  mehr

Schöne Projekte auf Naturpapier

Durch ihre Haptik sind Naturpapiere schwer angesagt. Wir zeigen tolle Arbeiten auf ungestrichenen Papieren.

mehr

Agenturporträt: Fuzzco

PAGE gefällt …: die Kreativagentur Fuzzco aus Charleston, South Carolina, die Buchstaben dampfen lässt, Energie gelb leuchten – und einen Würfel entwickelt hat, der dem Art Director Entscheidungen abnimmt …

mehr

Anzeige

Neues Erscheinungsbild der Burg Giebichenstein

Der 100. Geburtstag der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle wird ausgiebig gefeiert. Auch mit einem herrlich kühnen, neuen Erscheinungsbild, das Gemeinschaft und Individualität auf vielfältige Weise verbindet.

mehr

Und es werde Licht: das neue »In Graphics«-Magazin

Die neue Ausgabe von »In Graphics« beschäftigt sich in diesem Jahr primär mit dem Thema Licht.

mehr

Porträt: Elena Cremona

PAGE gefällt …: Fotografie von Elena Cremona aus Bournemouth, die tief in die Natur eintaucht, wunderbar surreale Welten zum Vorschein kommen lässt – und ganz eigene Blicke auf die Welt.

mehr

Schöner anschnallen mit Air France

Ausgefallene Sicherheitsvideos sind mittlerweile ein eigenes Genres bei Fluggesellschaften. Und während Air New Zealand mit Hobbits punktete, setzt Air France ganz auf Style …

mehr

Anzeige

Corporate Design für einen Markt

Wie gibt man einem kunterbunten Wochenmarkt ein passendes Erscheinungsbild? Die Agentur Quattrolinee zeigt es und greift dabei auf Sonnenschirme zurück.

mehr

Saatchi & Saatchi zum World Down Syndrome Day

Let Love Live: Saatchi & Saatchi launchen internationale Kampagne zum World Down Syndrome Day, der sich ganz um Liebe und Unabhängigkeit dreht.

mehr

Große Inspiration: Making Africa!

54 Länder, über eine Milliarde Einwohner, 650 Millionen Mobiltelefone- und ein starkes Band zwischen Tradition und Moderne: Die Ausstellung »Making Africa – A Continent of Contemporary Design« zeigt das kreative Potential des Kontinents.

mehr

Agenturporträt: Sucuk & Bratwurst

PAGE gefällt …: Sucuk & Bratwurst, Kreativstudio aus Mainz, das Auspuff-Töpfe in den Himmel schickt und Ophelia ins künstliche Geäst, das Kickboxen Halal schimmern lässt und wie ein Gentleman schweigt …

mehr

Anzeige

Legende Commodore 64

Blick zurück auf dem Commodore 64, Bandsalat und Floppydisks: Das neue Video von Love A inszenierte Gestalter Stefan Weyer von den Sons of Ipanema. mehr

Toleranz-Kampagne für die Berlin Bicycle Week 2015

Unter dem Motto »Cycling Unites» startet Grey eine Kampagne mit Rabbi und Imam auf einem Tandem.

mehr

Porträt: Thomas Burden

PAGE gefällt …: die kunterbunten Maschinen, leuchtenden Schriften und herrlich schrägen Characters von Thomas Burden, der sich zwischen Grafikdesign, Typografie und Illustration bewegt.

mehr

Interaktive Website für den Radio Advertising Award

Die Frankfurter Kreativagentur Kastner & Partners weckt mit innovativen Audio-Apps den Spaß am Sound.

mehr

Anzeige

Designagentur re-branded sich selbst

Blut, Schweiß und reichlich Kaffee: Die Designagentur Noise 13 hat sich erst Hilfe gesucht, um die eigenen Stärken zu erkennen – und sich anschließend ein neues Erscheinungsbild gegeben. mehr

Agenturporträt: Studio Verena Hennig

PAGE gefällt …: Studio Verena Hennig aus Nürnberg, das Einladungskarten aus Porzellan crashen lässt, Buchstaben tanzen und durch wunderbaren clean Chic besticht.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.