PAGE online

Überraschend: Corporate Design der brandneuen Marke QJU

Die Münchner Kreativagentur Bloom hat Strategie, Namen und Corporate-Auftritt der neuen Marke QJU entwickelt – und findet dabei eine prägnante und moderne Sprache für digitales Shopping.

Corporate Design für QJU: Fotografie und Website in senfgelber, weißer, grauer und schwarzer Farbstimmung

Bohnacker ist ein Unternehmen für Ladenbau während SWG auf Schrauben und Zubehörartikel spezialisiert ist.

Gemeinsam haben sie ein erstes Produkt entwickelt, das ganz auf das Onlineshopping ausgerichtet ist, das eine immer wichtigere Rolle spielt.

So ist das smarte Serviceregal Find-IT entstanden, »eine Komplettlösung für die Einbindung des POS an quasi alle mobil-digitalen Customer Journeys«.

Erfrischend uniques Design

Dessen Markenauftritt, Strategie und Naming haben Bohnacker und SWG die Münchner Kreativagentur Bloom engagiert – und so entstand QJU.

Den Anspruch den POS zum ständigen Begleiter der Konsument:innen zu machen, haben sie in einem prägnanten und uniquen Corporate Design in leuchtendem Gelb visualisiert und mit einem Logo, das auf Verbundenheit setzt und auf den Weg.

Steht am Anfang Mister Q, wie Bloom es beschreibt, folgt J für journey und Y für you und findet mit einem (Schluss)-Punkt am Ende den erfolgreichen Abschluss.

Corporate Design für QJU: In dieser Webansicht auf einem iMac sieht man die Startseite der Firma

Blick in die Zukunft

Die Bildwelt, die das Corporate Design begleitet ist hochmodern und zukunftsorientiert.

»QJU macht exakt das, was Marken im 21. Jahrhundert zum Erfolg führt: analoge und digitale Welt verschmelzen zu einer funktionierenden Einheit, die den Kunden echte Mehrwerte bietet«, sagt Stefan Neukam, Managing Partner Bloom.

Das unterstreicht auch der Claim »Bringt zusammen, was zusammengehört«, der gleich in mehrere Richtungen weist.

 

Produkt: Download PAGE - Ranking - CD/CI Ranking 2021
Download PAGE - Ranking - CD/CI Ranking 2021
Die aktuellen Top 20 der umsatzstärksten Büros und Agenturen für Corporate Design und Identity

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren