PAGE online

Gutes Wetter für Geschäfte: Bloom branded Meteonomiqs

Als Meteonomiqs bietet das Online-Portal wetter.com jetzt Vorhersagen für Verkäufe und Kundenströme – mit einem Naming, Erscheinungsbild und einer Brand Strategy der Agentur Bloom.

Das Wetterportal wetter.com hat ein B2B Data Solutions-Angebot entwickelt, das meteorologische Daten mit Konsumverhalten verbindet.

»Ist der Umsatzrückgang wirklich auf das Sommerwetter zurückzuführen?« oder »Welche Produkte gehen bei dieser Witterung besonders gut?«, gehören zu den Fragen, die wetter.com jetzt beantwortet.

Um diesen neuen Service und diese neue Marke einzuführen und zu positionieren, wurde die Münchner Agentur Bloom verpflichtet, die Naming, Corporate Design und eine Brand Strategy entwickelte.

Meteonomiqs hat Bloom den Service benannt, ein Name, der sich aus den Begriffen Meteorology, Economy und IQ ableitet und für Sicherheit und Wissenschaftlichkeit ebenso stehen soll wie für den wirtschaftlichen Aspekt des Angebots.

Die Farben Rot und Blau, die das Erscheinungsbild bestimmen, beziehen sich auf die Wetterschwankungen, rot (heiß) bis blau (kalt).

Stilisierte Isobaren hingegen, die auf Wetterkarten den Luftdruck zeigen, werden zum Logo.

Produkt: eDossier: »Modernes Corporate Design«
eDossier: »Modernes Corporate Design«
Die wachsenden Herausforderungen für Designer bei der Gestaltung von Identitäten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren