McHive: McDonalds rettet jetzt Bienen!

Der weltkleinste McDonalds ist der McHive, in dem Tausende Bienen ein Zuhause finden.



Es startete als lokale Initiative und breitet sich in Schweden aus: die Unterstützung der Bienenpopulation durch McDonalds-Filianen.

Einige von ihnen haben Bienenstöcke auf dem Dach, andere haben die Rasenflächen der Filialen durch Blumenwiesen ersetzt.

Um das Engagement zu feiern, hat die Kopenhagener Agentur Nord DDB einen voll funktionsfähigen Bienenstock in Form einer McDonalds-Filiale bauen lassen. Und das von dem Set- und Kostümdesigner Nicklas Nilsson, der David Bowie in dessen Video »Blackstar« einkleidete.

Der Bienenstock ist ein detailliertes Abbild samt Drive-In, Burger-Angeboten und natürlich auch dem ikonischen gelben M auf dem Dach.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + fünfzehn =

Das könnte Sie auch interessieren