Logodesign-Handbuch

Wie geht Logo-Design? Ein neues, gelungenes Handbuch erklärt alle Details der Logogestaltung – für Einsteiger und Fortgeschrittene.



Logo-Design ist wohl eine der zentralen, wenn nicht die wichtigste Aufgabe für Grafikdesigner. Doch es mangelte bisher an wirklich hilfreichen, praxisnahen Lehrbüchern für das Thema.

Das hat sich gerade geändert. Die Gestaltung des neuen Handbuchs von Designer Frank Koschembar ist zwar vielleicht ein wenig zu bodenständig geraten. Was praktisches Know-how für die Logogestaltung angeht, kann es trotzdem als neues Standardwerk gelten.

Zwei Jahre hat der erfahrene Designer, der auch als Dozent Gestaltungsschulungen anbietet, an seinem Buch mit dem schlichten Titel »Logodesign« gearbeitet. Das Ergebnis: Anhand zahlloser echter Logos und vieler Übungsbeispiele bereitet der Band das komplette Know-how auf, das Einsteiger brauchen, um sich selbst an die Arbeit zu machen.

Im weiteren Verlauf des Handbuchs können auch Fortgeschrittene noch etwas lernen oder bei Bedarf nachschlagen, sei es über über die vielen wichtigen Typo-Details oder über formale Grundsätze (in welchen Kombinationen können Wort- und Bildmarke zueinander stehen, welche Rolle spielen klassische Gestaltgesetze der Wahrnehmung und so weiter).

Weitere Kapitel sind strategischen Überlegungen sowohl bei der anfänglichen Recherche als auch bei Redesigns oder bei Serienlogos internationaler Unternehmen gewidmet. Am Ende geht‘s noch um Reinzeichnung und Reproduktion.

 

 

 

Frank Koschembar: Logodesign. Das umfassende Handbuch
Rheinwerk Verlag, Bonn 2019
373 Seiten
44,90 Euro
978-3-8362-6181-4

 

 


Schlagworte: , ,




Eine Antwort zu “Logodesign-Handbuch”

  1. Alex sagt:

    Danke für diesen tollen Buchtipp :D!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren