Lang lebe die Kiezkneipe

Scholz & Friends Berlin lässt Schultheiss für den Erhalt der Berliner Kiezkneipen kämpfen.



Kommerzialisierung, Touristenströme, Mietwucher … es gibt zahlreiche Feinde der Berliner Kiezkneipen, die von ihrer urigen Atmosphäre leben, manchmal Rauchgeschwängert und immer persönlich sind, mit einem Wirt, der einen kennt und vielen Kumpeln, die man dort regelmäßig zum Feierabendbier trifft.

Die Traditionsmarke Schultheiss kämpft jetzt – gemeinsam mit dem Sänger Frank Zander als Schirmherren – für den Erhalt der Urgesteine des echten Berlin.

Woche für Woche wird eine authentische Kiezkneipe mit einem »Kiezdenkmal-Schild« versehen – und so zum »Berliner Kiezkulturerbe«. Im September wird die beste Kiezkneipe Berlin gewählt, es gibt, angelehnt an ein anderes kulturelles Event, der langen Nacht der Museen, »Die Lange Nacht der Kiezkneipen« und jetzt zu sehen sind bereits 1.600 Citylight-Poster, die in der ganzen Stadt zu sehen sind.

Scholz & Friends Berlin entwickelte die Kampagne, die auf Tradition und kernige Sprüche setzt und den Kiezkneipen einiges an Coolness beschert.


Schlagworte: , , ,





4 Kommentare


  1. JessyRamon

    Habe sie wohl gefunden:
    Scheint die „Memphis (Extra Bold)“ zu sein – wunderbar! 🙂

    Allen noch einen sonnigen Tag, Prost!


  2. JessyRamon

    Sehr schön!

    Habe verschiedene Plakat schon draußen bewundern können.

    Kann mir denn jemand sagen, welche Schrift da verwendet wird? Sie kommt mir irgendwie so vertraut vor …


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren