Klar und kühn: Cannabis Company Branding

Blok Design aus Toronto hat für die Cannabis Company 48North ein Erscheinungsbild entwickelt, das auf die Besonderheiten des Unternehmens setzt.



Nicht um Rausch, sondern um Wellness und Heilung geht es 48North, einem kanadischen Cannabis Unternehmen, das hauptsächlich von Frauen geführt wird.

Und auf das Weibliche haben sie sich auch inhaltlich fokussiert und die Plattform Latitude gelauncht, auf der Frauen von ihren Erfahrungen mit den heilenden Kräften von Cannabis berichten.

Female first heißt es bei 48North – und auch in dem Corporate Design, das Blok Design aus Toronto entwickelte.

In ihrem gewohnt prägnantem und typografischen Stil lassen die Gestalterinnen weiche Serifen auf zeitgemäße Farben wir Millennial-Pink, Palmengrün und einem orangenen Ocker treffen, verwandeln die Cannabis-Blätter in zarte Pflanzenillustrationen und reduzieren das Wortlogo auf die 48 und ein abstrahiertes North.

Selbst die schön geformten, hellbeigen Pur-Pfeifen könnten aus einer Kosmetikserie von Clinique stammen.

Sie wollen die Kühnheit, die Klarheit und den Mut zur Grenzüberschreitung visualisieren, sagt Blok Design – und das mit femininem Touch, der klar herauskommt, aber dabei ganz ohne Klischees auskommt.

Das Corporate Design reiht sich in eine Reihe High-End Cannabis Brandings und auch dem Launch des Cannabis Magazins Broccoli ein, die der Pflanze ein ganz neues Image geben und gleichzeitig auf die Chancen von Frauen in der Cannabisbranche verweisen.

In dem neuen Geschäftszweig sind bisher mehr Frauen als in anderen Branchen in Führungspositionen.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren