PAGE online

Innovationszentrum auf der Expo Shanghai

H

undert Innovationen, die unser Leben in den nächsten Jahrzehnten verändern, zeigt das von DauthKaun konzipierte Youth Innovation Center auf der Expo 2010

Von Mai bis Oktober findet in Shanghai die Expo 2010 statt und wohl niemand zweifelt daran, dass es eine Weltausstellung der Superlative wird. Den deutschen Pavillon entwarfen bekanntlich Schmidhuber + Partner aus München. Ein anderes Projekt realisierte die DauthKaun Communication Group mit Sitz in Karlsruhe und Berlin: Die Kreativagentur lieferte Konzept und Design für das sogenannte Youth Innovation Center. Man ließ sich dabei vom Wahrzeichen Shanghais, der Magnolienblüte, inspirieren und entwarf einen Pavillon, der sich in sieben Themenräumen blütenförmig auffächert. Die dort vorgestellten Innovationen aus Gesundheit, Ernährung, Mobilität, Bildung, Umwelt, Energieversorgung et cetera werden auch auf einer Website präsentiert, die nach der Expo weiterwirken soll. 

Produkt: eDossier: »Side Projects starten neben dem Kreativalltag«
eDossier: »Side Projects starten neben dem Kreativalltag«
Tipps und Insights von Designern und Developern

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren