PAGE online

Farbe und Gefühl: Zeichen & Wunder gestaltet Parador-Nachhaltigkeitsbericht

Mit viel Atmosphäre, mit Gefühl und Grün in den verschiedensten Schattierungen hat Zeichen & Wunder einen umwerfend schönen und anregenden Nachhaltigkeitsbericht für den Farbhersteller Parador gestaltet.

Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München

Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder arbeitet schon seit mehreren Jahren mit dem deutschen Qualitätsunternehmen Parador zusammen, das Produkte zur Boden-, Wand- und Deckengestaltung anbietet.

Sie hat den internationalen Relaunch der Unternehmensliteratur von Parador begleitet und die Leitidee für die neuen Wandfarben entwickelt, Branding, Packaging Design, Kommunikation und Digitalauftritt.

Zuletzt hat es auch den ersten umfassenden Nachhaltigkeitsbericht von Parador gestaltet, der sich mit »Wohngesundheit in allen Dimensionen« beschäftigt.

Und das Ergebnis ist so ansprechend und anspruchsvoll wie die Produkte von Parador es sind.

Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München

Längst ist Wohngesundheit ein großer Trend. In PAGE 10.22 haben wir über die nachhaltige und ästhetische Revolution des Reinigungsmittelmarktes berichtet. Und das Bewusstsein dafür, seine Kinder oder Tiere nicht mehr auf Böden spielen zu lassen, die mit chemischen Mittel geputzt sind, findet sich genauso in der Farben- und Bodenbranche wieder.

Und auch Parador setzt in allen Bereichen, mit denen seine Produkte entlang der Wertschöpfungskette in Berührung kommen, auf Nachhaltigkeit.

Das bringt Zeichen & Wunder in einem Gestaltungskonzept und mit Schlüsselbotschaften auf den Punkt, auf deren Grundlage ein Naming, ein Keyvisual und eine Bildsprache entstanden sind, die sich nahtlos in die emotionale und elegante Ästhetik der Marke einfügen.

Mit einem Keyvisual, das mit einem Kreis den geschlossenen Lauf der Dinge aufnimmt, mit atmosphärischen Naturaufnahmen, die auf Grashalme, Sporen, Moos und Wassertropfen zoomen, die Landschaften im Nebel zeigen und dabei eine ganze Palette von Grüntöne durchspielen.

Das Firmenporträt zeigt Standort und Grundrisse in flächigen Illustrationen ganz in Grün und die Infografiken sind in den selben Farbtönen gehalten.

»Nachhaltigkeitsthemen zu gestalten ist für uns immer eine besonders schöne Aufgabe«, sagt Maja Greiner, Senior Designerin bei Zeichen & Wunder. »Mit dem neuen, puristischen Design wird Nachhaltigkeit mit einem eigens kreierten Keyvisual, edlen Grüntönen, einer hochwertigen Bildsprache und dem typischen, spielerischen Parador Schriftmix ästhetisch umgesetzt.«

Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München Bild: Zeichen & Wunder GmbH, München

 

Produkt: PAGE 1.2019
PAGE 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich bin begeistert! Das ist ein Projekt, auf das man über Jahre stolz sein kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren