PAGE online

Ein Hoch auf das Unperfekte: Neue Hornbach Kampagne

»Es kann nicht schlecht sein. Denn es ist von Dir«: Mit einer Kampagne über krumm eingeschlagene Nägel, schiefe Kacheln und andere Malheurs leitet die Agentur Heimat den Hornbach-Heimwerker-Herbst ein.

Gerade läuft nicht immer alles so wie gewollt, viele Nerven liegen blank, Pläne müssen umgeschmissen werden und Vorstellungen justiert.

Dass alles aber immer auch eine Frage der Perspektive ist, daran erinnert die Agentur Heimat Berlin in ihrer neuesten Kampagne für den Baumarkriesen Hornbach.

»Es kann nicht schlecht sein. Denn es ist von Dir.« heißt es darin während man sieht wie Nägel krumm eingeschlagen weden, der Fensterlack leckt, die Bohrmaschine abrutscht oder im frisch gekachelten Bad eine etwas schiefe Fliese aus der Reihe tanzt.

Augenzwinkernd und nah am Leben

Man kann sich ärgern oder einfach dennoch stolz sein. Denn dass Schönheit auch im Unperferkten liegt, das zeigt die Kampagne: In einem einminütigen Spot, der von dem Charme quietschender Dielen und schiefer Stuhlbeine lebt und in Reihe von Plakaten, die das Thema aufnehmen.

Es geht um die Ambitionen, darum, dass man es überhaupt versucht hat und nicht um Ergebnisse. Jeder rutscht schließlich mal aus. Ob mit dem Bohrer oder im Leben. Und wie schlimm etwas ist, entscheidet man schließlich immer selbst.

»Menschlichkeit, Verständnis und Empathie sind von jeher Attribute unserer Hornbach-Arbeiten«, sagt Heimat-Gründer Guido Heffels. »Wir setzen grundsätzlich bei dem Menschen und der Zeit, in der wir leben, an. Alles andere würde auch gar keinen Sinn machen.«

Produkt: PAGE 1.2019
PAGE 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren