Atomicdust bringt alles ins Lot

Im Restaurant Niche in St. Louis ist nicht nur das Speisenangebot ausbalanciert, sondern auch die großartige Corporate Identity.



 

Die Eröffnung von Niche, dem neuen Restaurant von Chefkoch Gerard Craft, wurde von Food-Aficionados bereits als eines der wichtigsten Openings des Jahres gefeiert. American Cuisine bietet es, ausgesuchte Zutaten und vor allem Menus, die wunderbar ausbalanciert zusammengestellt sind und in denen Zucchinisuppe auf Flusskrebse und Limonensorbet trifft oder Rosenkohl auf Steak und Blaubeer-Törtchen mit Ingwer.

Um diese kulinarischen Höhenflüge in eine Corporate Identity umsetzten, hat Atomicdust den (Um)Weg in die Architektur gewählt, der wundersamerweise dann wieder direkt ins Herzen des Restaurants führt.

»Sei ausgeglichen und mit dir im Lot«, war ein Spruch, den Craft in seiner Kindheit immer wieder von seinen Eltern gehört hat, und genauso soll auch Niche sein. Ausgeglichen, mit Gerichten, deren einzelne Zutaten so simpel wie ausbalanciert sind. 

So stellte Atomicdust ein Lot, ein Senkblei, ins Zentrum der Identity, ein Jahrhunderte altes Werkzeug aus dem Handwerk und der Architektur, das perfekt ausbalanciert ist und dabei eine ideale vertikale Linie bildet.

In der Architektur war es Ausgangspunkt großartiger Konstruktionen und wie Bausteine hebt Atomicdust einzelne Bestandteile der Küche hervor: die Farben, Oberflächen und Formen der Zutaten, die raue Schale einer Limone, das Muster des Furchtfleischs von Orangen, die Struktur eines Blumenkohls oder das satte Rot einer Rübe. Sowohl auf der Website als auch auf den Speisekarten sind die unterschiedlichen Zutaten zu sehen, die zusammen etwas ergeben, was größer ist als sie selbst.

Darüber hinaus zieht sich das Lot über die Website, pendelt sich aus, findet sich auf der Geschäftsausstattung wieder und als Cut-Out auf dem Umschlag, aus dem die Speisekarten gezogen werden.

Bon Appétit!


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren