Weltfrauentag

Gibt sie deiner Frau, es ist ihr Job: Britin twittert Waschzettel – und hat riesigen Erfolg.



Es ist ja nicht so, dass der britische Daily Telegraph das »Emma«-Magazin des Königreichs ist. Gerade heute bemüht er als Eyecatcher für Apps ein Bild von Asiatinnen im spärlichen Abendkleid, das wirkt, als würden sie sich nur mit einem Smartphone bedecken …

Aber der Waschzettel in der neuen Hose ihres Freundes ging der Redakteurin für Digitale Medien, Emma Barnett, dann doch zu weit. Auf die aufwändige Waschinstruktionen folgt der Ratschlag: »Oder gib sie deiner Frau, es ist ihr Job«. So twitterte Barnett im Gegenzug ihren Ratschlag: »Wenn dein Freund, Ehemann oder Bruder dir ein Paar Hosen zum Waschen gibt, lächele ihn nett an, nimmt einen Stift, zerbreche ihn über seinem Hintern – und sage Oops, nein. Das wird er verstehen.«

Über 150.000 Leute haben ihren Ratschlag bisher auf Facebook geliked und ihr Mailfach quillt über … Aber ist der Waschzettel nicht einfach herrlich ironisch gemeint?!


Schlagworte:




4 Antworten zu “Weltfrauentag”

  1. PAGE Redaktion sagt:

    In ihrem Twitter-Account ist der Tweet mittlerweile sehr weit nach unten gerutscht

  2. bee sagt:

    Irgendwie steh ich auf’m Schlauch. Ich check den Tweet nicht. Vielleicht im englischen Original? Nur da find ich ihn spontan nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren