PAGE online

We Create Berlin

V

ibrierende Spiegel, dreibeinige Tische und flirrende Typografie: Create Berlin zeigt im Volkswagen Automobilforum Arbeiten von Hauptstadtdesignern.

Gerade noch fuhren Topfpflanzen, die sich durch Streicheleinheiten lenken ließen, durch das olkswagen Automobilforum Unter den Linden, konnte man künstliche Blütenblätter in die Luft wirbeln und leuchtende Skelette seltener kleiner Tiere bewundern. Da zeigte die ars electronica ein Best-of ihres Technikkunstfestival.

Jetzt ist Create Berlin in den Ausstellungsraum des Forums gezogen, der unter den Präsentationsräumen von Volkswagen liegt und zeigt dort, was in mehr als 20 Berliner Designstudios entsteht und entstanden ist. Dazu gehört Produkt- und Industriedesign, Typografie, Illustration, Grafikdesign, Street-Art, Fashion, Fotografie und auch Architektur.

Die Akademie für Illustration und Design Berlin ist ebenso dabei wie das Atelier Klaus Dupont mit seinen hoch aufgeladenen, eleganten Objekten. Der FontShop ist vor Ort, KLUB 7, die Kostümbildnerin Marlies von Soden und das Studio Fredrik Skåtarmit mit seinen liquiden Objekten.

Während der gesamten Ausstellungsdauer bis zum 15. September gibt es weitere Abende mit Live-Performances, Vorträgen und einem Come Together der kreativen Szene. Näheres hier.

We Create Berlin, Volkswagen Automobil Forum, Unter den Linden 21, 10117 Berlin, bis 15. September, täglich 10 – 20 Uhr (Eintritt frei)

 

Ausstellungsaufbau
Bild: WE CREATE BERLIN / Markus Hieke
1/10
Key Visual / Logo
Bild: WE CREATE BERLIN
2/10
SZ_130809_WCB_AtelierKlausDupont_c4
Bild: Atelier Klaus Dupont
3/10
SZ_130809_WCB_AtelierKlausDupont_CL1_7922
Bild: Atelier Klaus Dupont
4/10
Heimatidylle
Bild: Bureau Sabine Zentek
5/10
Thread Family | Stool
Bild: COORDINATION
6/10
Thread Family | Trestles
Bild: COORDINATION
7/10
Vibration Mirror
Bild: Fredrik Skåtar
8/10
Wave Table Double Pyramid
Bild: Fredrik Skåtar
9/10
SZ_130809_WCB_trenntmoebel
Bild: Trenntmöbel
10/10
Produkt: PAGE 08.2021
PAGE 08.2021
Schriften finden: Types & Trends ++ Diversity: Illustrieren mit Respekt ++ Arbeiten im Kollektiv ++ SPECIAL Kiel Mutschelknaus ++ Tutorial: Walk-Cycle-Animationen ++ Designstudium im Umbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren