The Hand Written Letter Project

Wie lange haben Sie schon keinen Brief mehr bekommen? Dabei ist handgeschriebene Post doch so etwas Schönes …



Wie lange haben Sie schon keinen Brief mehr bekommen? Dabei ist handgeschriebene Post doch so etwas Schönes …

Das dachte sich auch der britische Grafikdesigner Craig Oldham und rief 2007 »The Hand Written Letter Project« ins Leben. Von damals bis heute sammelt es handgeschriebene Briefe von großen Designern und Designbüros. Mittlerweile hat er über 100 angesammelt, darunter Kesselskramer, Pentagram und Wim Crouwel (siehe unten). Das reicht für eine Ausstellung und ein Buch!

Das Buch gibt es für 25 Pfund auf www.handwrittenletterproject.com, allerdings werden nur 175 Stück gedruckt. Die Ausstellung läuft vom 5. bis 27. August bei KK Outlet in London, weitere Ausstellungsorte sind geplant. Eine kleine Auswahl an Briefen gibt’s in unserer Bildergalerie unten.

Das Projekt überzeugt durch seine simple Idee, die von den Umsetzungen der kreativen Schreiber noch unterstrichen wird. Die Designer nutzten ihre Schreiben, um ihr Denken, Handeln oder ihre Ästhetik zu beschreiben – oder um schlicht »Hallo« zu sagen. »The Hand Written Letter Project« sei zudem eine visuelle Erzählung von dem kulturellen Übergang, in dem wir uns gerade befinden, so der Initiator. Wer mitmachen will: Einfach Stift und Papier zur Hand nehmen und an Craig Oldham schreiben!


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren