Kunst für Viva con Agua

Zum zweiten Mal zum Reeperbahn Festival und in der Millerntor Gallery: Junge Künstler für Viva con Agua.



2.000 Besucher im letzten Jahr waren ein riesiger Erfolg. Und so startet Viva con Agua am 21. und 22. September erneut eine Kunstausstellung in der Millerntor Gallery. Paralell zum Reeperbahn Festival zeigen Künstler wie Rebelzer, 3, Los Piratos, Holzweg, Mittenimwand, Low Bros und viele andere Street-Art, Malerei, Illustrationen, Installationen und Fotografie. Dabei sind auch die Schweizer Fotografen Matthias Willi & Olivier Joliat mit den Rockstar-Fotografien aus ihrem gefeierten Buch »The Moment After The Show«.

Dazu treten Greis, MC Fly Mic, Chaoze One und viele andere auf, der Eintritt ist frei – Spenden erwünscht. Und eine Frage der Ehre!

Das Geld fließt an ein Wasserprojekt der Welthungerhilfe in Uganda. Dort unterstützt Viva con Agua 12.600 Menschen bei dem Bau von Brunnen für sauberes Trinkwasser.

Die Millerntor Gallery wird in diesem Jahr durch die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren