PAGE online

Kolle Rebbe startet KORECT

Entwicklung nachhaltiger Produkte und Services: Bei der Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat das Innovationsteam KORECT die Arbeit aufgenommen.

Grün ist in, Nachhaltigkeit ein Muss und Ideen dazu sind gefragt. Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat das erkannt und KORECT gelauncht.

Das steht für »Kolle Rebbe Change Thinking« und für ein Innovations-Team, das Kunden unterstützt, nachhaltigere Produkte und Services zu entwickeln.

Umweltschutz und Ökonomie werden in der Arbeit von KORECT zusammengebracht und das »mit den Ideen einer Kreativagentur, dem Know-how von Accenture und der praktischen Erfahrung eines Unternehmerbeirats«, wie es von Kolle Rebbe heißt.

Das Team macht es sich zur Aufgabe, Produkt- und Serviceportfolios umweltfreundlicher, fairer und sozial gerechter zu gestalten und gleichzeitig die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zu erhöhen.

Schon 2009 habe die Agentur mit »Stop the Water« die erste eigene nachhaltige Marke eingeführt, sagt Lennart Wittgen, Geschäftsführer von Kolle Rebbe. Das Thema sei für sie nicht neu, auch viele ihrer Kunden beraten sie seit Jahren zum Thema Nachhaltigkeit.

Ideen und Praxis

Neu an KORECT sei, »dass wir uns mit einem festen Team, den Kollegen von Accenture und dem ‚KORECT KOLLEKTIV‘ so breit aufgestellt haben, dass wir unser Know-how auch weiteren Kunden zur Verfügung stellen können.«

Berät Accenture bereits seit 2008 Unternehmen darin, Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil zu nutzen, kommt mit dem KORECT KOLLEKTIV, das aus nachhaltigen Unternehmer:innnen besteht, ein zusätzlicher Bereich hinzu und zwar einer, der einen starken Praxisbezug garantiert.

Zu dem Kollektiv gehören ist der nachhaltige Gastronom und Unternehmer Fabio Haebel, Joko Weykopf, Experte für Circular Economy und CSR und die Gründer und Geschäftsführer des nachhaltigen Sneaker-Brands ekn footwear.

Wie immer mehr Kreative versuchen, Umwelt und Business in Einklang zu bringen, ist in »Change Jetzt« in der aktuellen PAGE 06.2021 zu lesen.

PAGE 06.2021

Kryptokunst: Hype oder Chance? ++ Tutorial: Erste Schritte in TouchDesigner ++ Agenturen für Na-chhaltigkeit ++ Daily Sketching: Tipps & Challenges ++ Playing Card ++ Typo in AR und VR ++ Illus-tration Library fürs Brand-Storytelling Design ++ Corporate Design für ein Coliving-Start-up ++ Booklet: Agentursoftware

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB
Produkt: eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
eDossier: »Designratgeber: Umweltfreundlich drucken«
Was Gestalter und ihre Kunden tun können, um nachhaltige Printerzeugnisse zu schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren