Wow! Kolle Rebbe verjüngt die Hamburger Hafenbehörde

Mit einer handgedruckten Mitarbeiter-Kampagne begleitet die Kreativagentur Kolle Rebbe den Erneuerungsprozess der Hamburger Hafenbehörde.



Die Hamburg Port Authority (HPA), die Hamburger Hafenbehörde, beauftragte die Agentur Kolle Rebbe mit einer Mitarbeiter-Kampagne, die deren Erneuerungsprozess begleiten soll.

Einzige Bedingung: Die Kampagne soll alle Mitarbeiter der Behörde gleichermaßen ansprechen – von der Büroangestellten zum Hafenarbeiter.

Und Kolle Rebbe entwickelte eine so persönliche wie dynamische, die ganz auf die Qualitäten der Behörde setzt, auf die Zukunft – und auf Typografie.

»Das neue Hamburg wachsen lassen«, heißt es auf den Plakaten, »Hanseatisch handeln« oder »Beton, Boje, Bits & Bytes«, die, händisch per Siebdruck hergestellt, die Worte verheißungsvoll vibrieren lassen.

Sieben verschiedene typografische Motive gibt es, signiert und nummeriert, für jeden der rund 1800 Mitarbeiter eines. Darüber hinaus wurden Postkarten für sie gedruckt und ein interner Imagefilm gedreht.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren