PAGE online

Buchtipp: Selbständig machen als Designer

Erfolgreich ein eigenes Designstudio aufbauen – Martina Flor weiß, wie das geht!

Jüngste News aus dem kleinen Berliner Studio von Martina Flor: Sie entwarf eine Handschrift für die neue Kosmetikmarke Rare Beauty von US-Celebrity Selena Gomez. Flor ist als Schriftgestalterin und Lettering-Spezialistin international gefragt, tritt mehrmals im Jahr weltweit bei Konferenzen von TypeCon bis Adobe MAX auf und gibt Workshops und Seminare zum Thema Schrift. Kurz, sie ist bestens im Geschäft – und erklärt in diesem Buch äußerst pragmatisch auch anderen Kreativen, wie sie als Selbstständige nicht in Schönheit sterben, sondern ein florierendes Business aufbauen. Dabei ist sie sich nicht zu schade, auch die scheinbar banalsten Details anzusprechen. Und sämtliche Tipps vom Selfmarketing über den effizienten Umgang mit den Kunden bis zu möglichen Nebenverdiensten haben Hand und Fuß.

Keine Frage, in der aktuellen Situation den Sprung aus einer Festanstellung in die Selbstständigkeit zu wagen sollte man sich gut überlegen. Andererseits zwingt die Coronakrise gerade auch viele Kreative dazu, über neue Perspektiven nachzudenken. Die Lektüre dieses Büchleins, das man immer wieder zur Hand nehmen kann, sei ihnen allen ans Herz gelegt. (Kleiner Nachtrag noch zu Selena Gomez: Sie hat sich Flors Rare-Schriftzug sogar klein unters Ohr tätowiert . . .)

Martina Flor: Spring! Der Traum vom erfolgreichen eigenen Atelier – und der sichere Weg dorthin. Mainz (Hermann Schmidt) 2020, 160 Seiten. 20 Euro. ISBN 978-3-87439-943-2

 

 

 

 

 

 

PDF-Download: eDossier »Selbstständig in der Kreativbranche«

82 Seiten Reports und Überblicksartikel zu den Themen Kundenakquise, Honorare, Angebotserstellung, Buchhaltung, Versicherungen, Künstlersozialkasse & Co

8,80 €
AGB

 

Produkt: PAGE 08.2021
PAGE 08.2021
Schriften finden: Types & Trends ++ Diversity: Illustrieren mit Respekt ++ Arbeiten im Kollektiv ++ SPECIAL Kiel Mutschelknaus ++ Tutorial: Walk-Cycle-Animationen ++ Designstudium im Umbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren