Tolle Fotostrecke mit den derzeit angesagtesten Jungschauspielern 

Mathilde Agius fotografierte Portraits der vielversprechendsten jungen Schauspieler als Modestrecke für das »Interview«-Magazin.



Das Magazin »Interview« ist hierzulande eine der aktuell besten Adressen für Fotografie, was zweifelsohne auch der Kreativdirektion Beda Achermann und dem Art Department von Sarah Abdelbaky und Timo Schmitt zuzuschreiben ist.

In der aktuellen Ausgabe findet sich unter dem Titel »Die Klasse von 2017« eine wunderbare, modisch aufgezogene Strecke mit Fotos interessanter Nachwuchsschauspieler. Die Bilder schoss eine Fotografin, die selbst noch unter 30 ist: die 1988 geborene Mathilde Agius. Sie ist Absolventin der ECAL, der École Cantonale d’art de Lausanne, die wir hier mal kurzerhand als eine der besten Hochschulen für Fotografie bezeichnen wollen. Inzwischen fotografiert Mathilde Agius für tolle Kunden wie »Gentlewoman«, »Another Magazine« oder das »Süddeutsche Zeitung Magazin«. Sie lebt in London.

Fürs abwechslungsreiche Make-Up der Nachwuchsschauspieler-Strecke sorgte Anne Timper von der Hamburger Artist-Management-Agentur Ballsaal. Stylist war Lu Philippe Guilmette.

Ganz besonders gefällt uns auch die Handschrift, mit der die Bilder in »Interview« mit Infos versehen wurden. Falls Sie neugierig auf die in der Modestrecke vorgestellten Schauspieler sind – mehr über sie erfährt man in einem Online-Artikel auf der Website des Magazins.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema