PAGE online

So geht digitales Zeichnen und Malen mit Procreate

Ein neues Handbuch für Procreate – die beliebteste Mal- und Zeichen-App fürs iPad – spricht Anfänger und Fortgeschrittene an.

Wahnsinn, was mit Procreate bei Zeichnung, Digital Painting oder Handlettering alles möglich ist – doch deutschsprachige Handbücher für die zudem äusserst preiswerte App sind bislang rar. Eine übersichtliche Einführung für Einsteiger und vertiefendes Know-how für Fortgeschrittene legt jetzt die Hamburger Illustratorin Meike Teichmann vor. Das Buch mit dem schlichten Titel »Procreate« fängt ganz am Anfang an und führt dann immer tiefer in die Funktionen der App ein. Dabei merkt man, dass die Hamburger Illustratorin aus gestalterischer Perspektive erklärt und eben nicht – wie bei einem bloßen Software-Manual – aus technischer Sicht.

Wie man Bildelemente importiert und bearbeitet, wie man mit einem digitalen Pencil jeden erdenklichen analogen Stift und Pinsel imitieren kann und was sich die Macher von Procreate alles haben einfallen lassen, um Zeichnen und Malen einerseits so intuitiv wie möglich machen und andererseits alle Zaubertricks miteinfließen zu lassen, die das digitale Medium bietet – all dies ist hier Schritt für Schritt zu erfahren. Auch dem Thema Animation ist ein Kapitel gewidmet.

Wer schon das Illustrieren mit digitalen Pinseln, Ebenen oder Effekten vom Desktop oder dem professionellen Grafiktablett aus dem Effeff beherrscht, wird natürlich viel Bekanntes vorfinden und vielleicht nur gelegentlich gezielt etwas nachschlagen – allein Procreates vor gestalterischen Möglichkeiten überbordendem Pinselstudio etwa sind dreißig Seiten gewidmet.

Rundum empfehlenswert ist Teichmanns Buch aber für alle, die erst jetzt richtig ins intuitive Zeichnen und Malen des 21. Jahrhunderts einsteigen wollen.


Rheinwerk Verlag Bonn 2021
286 Seiten
29,90 Euro
978-3-8362-7994-9
Direkt beim Verlag bestellen

 

 

 

 

Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren