Schöne Kurven

Stefan Bogner hat sich eine Auszeit von seiner Agentur genommen und kurvt in Island herum – derweil die dritte Ausgabe seines Magazins »Curves« erscheint. 



Stefan Bogner hat sich eine Auszeit von seiner Agentur genommen und kurvt in Island herum – derweil die dritte Ausgabe seines Magazins »Curves« erscheint. 

Soulful driving ist das Motto von »Curves« – und das geht zur Not auch ohne Sportwagen, für die Stefan Bogner erklärtermaßen eine Leidenschaft besitzt. Die atemberaubend kurvenreichen Straßen, die er in seinem Magazin in Wort und vor allem Bild porträtiert, regen in jedem Fall die Fahrlust an, begeisterten schon 2012 die Jury des red dot design award und waren kürzlich unter der Überschrift »Ein bißchen Pass muss sein« im Magazin der Süddeutschen Zeitung zu sehen. Leider ohne Erwähnung von Bogners eigenem Magazin … 

Morgen, am 21. Juni, erscheint nun die dritte Ausgabe von »Curves«, die diesmal norditalienischen Kurven gewidmet ist und – wie schon in Ausgabe #2 – teilweise aus dem Hubschrauber fotografiert ist. Stefan Bogner macht derweil einen Traum wahr und nimmt sich eine viermonatige Auszeit von der Münchner Agentur fpm, die er mit seinen Partnern Boris Simon und Frank Thiele führt. Wo sich Bogner herumtreibt, ist kein Geheimnis: Auf der »Curves«-Website berichtete er auf einem Blog Tag für Tag von Fahrten auf Island. Als nächstes geht es nach Las Vegas. 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren