Porträt der Woche: Tobi Mania

PAGE gefällt …: Illustrationen und Grafikdesign von Tobi Mania aus Dortmund, der einen Stil zwischen Funktionalität und Subversion pflegt, Buchstaben ins Hamsterrad stellt und intime Piercings aufspürt.



Name Tobi Mania

Location »No-Go-Area« Dortmund Nordstadt

Web
Shop und Site: www.tobimania.de
Instagram: instagram.com/tobimaniade

Start Nach Grafikdesign-Studium und Praktikum in einer großen Hamburger Werbeagentur direkt in die Selbstständigkeit. Die ersten vier Jahre noch zu zweit und ab diesem Jahr alleine und unter neuer Flagge als »Boutique & Bureau Tobi Mania«.
Die Boutique ist mein Shop für Grafikerzeugnisse und das Bureau ein Gestaltungsbüro für Auftragsarbeiten.

Stil
Boutique: zeitlos, geometrisch und reduziert
Bureau: irgendwo zwischen Verstand und Humor, Gradlinigkeit und Verspieltheit, Funktionalität und Subversion

Lieblingsmotive Die Grundformen, Striche, Konturen, Kontraste und Typografie. Ich mag einfache aber intelligente Layouts mit ästhetischen Arrangements und Proportionen.

Technik 50% Indesign, 25% Illustrator, 15% Photoshop, 10% alles andere

Inspiration Viel Inspiration ziehe ich aus der Architektur – insb. Bauhaus und Brutalismus. Darüber hinaus inspiriert mich fast alles, was mich umgibt, so z.B. Musik, Kulinarik, Theater, Grafik, Produktdesign, Bewegtbild, Worte, urbanes Leben, bildende Künste, Mode, Konflikte, Politik und Gesellschaft.

Kunden
Boutique: Menschen, die meinen Prints zugeneigt sind
Bureau: Namhafte und aufstrebende Institutionen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Bildung

Agent Geheim


Schlagworte: , ,




2 Antworten zu “Porträt der Woche: Tobi Mania”

  1. Max sagt:

    Sehe ich auch so Ahmir. Hier werden lediglich (nicht mehr so ganz) hippe Stile adaptiert. Handwerklich ist das sicher ok aber ein eigener Ansatz lässt sich überhaupt nicht erkennen.

  2. Ahmir sagt:

    Cargo Collective lässt grüßen… Sorry, aber wir sind besseres gewohnt als Künstler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren