PAGE online

Parship engagiert Künstler:innen für Healthy Dating Visuals

Respekt statt Ghosting: Wie Healthy Dating aussieht, das zeigen drei Berliner Künstler:innen im Auftrag der Dating-App Parship mit Illustrationen, Fotografie und digitalem Design.

Sarah Alice Rabbit für Parship Healthy Dating

Bereits 2021 hat Parship die Bewegung »Healthy Dating« ins Leben gerufen, die dazu auffordert respektvoll miteinander umzugehen. Sowieso immer. Aber erst recht in so sensiblen Situationen wie beim Kennenlernen.

Die Hälfte alle, die auf der Suche nach einer Beziehung sind, hat beim digitalen Dating bereits negative Erfahrungen gemacht.

Als am schlimmsten wird das Ghosting empfunden, aber auch unpersönliche Nachrichten und auch ein mehrfaches Verschieben von Treffen verletzen die Gefühle.

Stattdessen sind Authentizität und ein guter Umgang miteinander gefordert – und in aktuellen Krisenzeiten ist der Wunsch nach einer Partnerin oder einem Partner bei 60 Prozent der Singles gestiegen und zudem achten viele stärker auf das Einkommen ihres Gegenübers.

Wie Healthy Dating aussieht, visualisierten drei Berliner Künstler:innen auf ihre eigene Art. Die Illustratorin Sarah Alice Rabbit konzentriert sich in ihrer Arbeit ganz auf die Authentizität und den Respekt (Abb. oben).

In denen für sie typischen, kräftigen Farben, in klaren Formen und mit diversen Charakteren erzählt sie von einem Miteinander auf Augenhöhe, von Wertschätzung und Akzeptanz.

»Es gibt nichts Persönlicheres als die Liebe und der Weg dorthin«, sagt Sarah Alice Rabbit. »Dating, sollte jede:r Person – unabhängig ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung – den Raum und die
Sicherheit geben, sich frei zu entfalten und die Chance haben, einen Menschen zu finden, mit dem es wirklich passt.«

India Aparicio für Parship Healthy Dating

India Aparicio hingegen, die nach einem Bachelor in Mediendesign gerade ihren Master Creative Technologies an der Filmuniversität Babelsberg macht, gestaltete ein Visual, das man auf den ersten Blick gar nicht mit Dating verbinden würde, was aber davon erzählt, was für Dating besonders wichtig ist: von Kommunikation und einer Begegnung auf Augenhöhe.

Schließlich kommen ihr bei den Gedanken an Online-Dating sofort Assoziationen wie »unausgeglichen, verletzend, belastend« in den Kopf. Und genau diese stellt sie in ihrem Gefühls-Labyrinth, oder »Dating-Kosmos« wie India Aparicio selbst sagt, dar – und plädiert für das Gegenteil.

Dominik Friess für Parship Healthy Dating

Gleich drei Motive stammen von dem Porträt- und Dokumentarfotografen Dominik Friess. In seiner Serie konzentriert er sich ganz auf wie im Vorbeigehen festgehaltene, zärtliche Situationen in der Berliner U-Bahn, auf einem Dach und beim Kreuzberger Burger-Laden.

Immer zu sehen ist dasselbe junge Paar, das sich an den verschiedenen Orten trifft, Spaß miteinander hat, einander zugewandt ist, vertraut und entspannt miteinander wirkt. Ein Ideal sozusagen. Dass gleichzeitig auch eine Verbindlichkeit ausdrücken soll, die für Friess im Online-Dating oft zu kurz kommt.

»Anfangs sind sie vielleicht noch ein bisschen verhalten, dabei ist es völlig okay, sich einer noch fremden Person ganz natürlich – und ruhig auch unperfekt – zu zeigen«, sagt Dominik Friess. »Diese Offenheit und Ehrlichkeit, das tatsächliche Interesse an einer anderen Person und die Entscheidung, sich auf sie einzulassen, bilden die Basis, sodass nach und nach Vertrauen wachsen kann.«

Dominik Friess für Parship Healthy Dating
Dominik Friess für Parship Healthy Dating

 

Produkt: Download PAGE - Animierte Illustrationen im Trend - kostenlos
Download PAGE - Animierte Illustrationen im Trend - kostenlos
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren