Neue Galerie für Illustration

Am Freitag feiert Ida Illuster Eröffnung.



Ursula Kleuters hat als Fotografin und Art Consultant im In- und Ausland gelebt, ist nach mehrern Jahren in Madrid vor einigen nach Berlin zurück gekehrt – und eröffnet dort ihre Galerie »Ida Illuster«.

Frei übersetzt heißt der Name »das besondere Werk« und dabei hat sich Ursula Kleuters auf Illustrationen aus Bilderbüchern spezilisiert.

In bester Berlin-Mitte-Lage in der Sophienstraße eröffnet sie mit der Ausstellung »Rabenkind«, die Zeichnungen von Felix Mertikat für das Comic-Buch »Jakob« zeigt. Gemeinsam mit dem Autor Benjamin Schreuder, der die Geschichte des kleinen Jakob erzählt, dessen Mutter »für immer fort geht« und er sich auf die Suche nach ihr macht, wurde Mertikat auf der Frankfurter Buchmesse als »Beste Newcomer 2010« ausgezeichnet.

Eröffnung gefeiert wird am Donnerstag, 29.9., ab 19 Uhr in der Sophienstraße 32. Die Ausstellung läuft bis zum 25.11.

Abb. oben: Felix Mertikat, 2010, Ausschnitt, Galerie Ida Illuster, aus dem Buch »Jakob«, Cross Cult, Repro: Bernd Borchardt


Felix Mertikat, 2010, Galerie Ida Illuster, aus dem Buch »Jakob«, Cross Cult, Repro: Bernd Borchardt


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren