PAGE online

Neue Foto-Editionen

I

mmer mehr Bildagenturen bieten neben ihren Stockfotos für die kommerzielle Nutzung auch Foto-Editionen mit Fine Art Prints an.

Gleich drei Agenturen haben in jüngster Zeit Foto-Editionen herausgebracht. So öffnete gerade erst die Fotografenagentur Ostkreuz eine Online-Galerie, in der sich Prints so herausragender deutscher Dokumentarfotografen wie der letztes Jahr verstorbenen Sibylle Bergemann (siehe oben), Ute Mahler, Annette Hauschild, Sibylle Fendt oder Harald Hauswald erwerben lassen. Bilder von Julian Röder stehen als Farblaserkopien bereit, die der junge und vielfach ausgezeichnete Fotograf eigenhändig an die Wand tapeziert. 

Jörg Brüggemann @ www.ostkreuz-store.de

Ute Mahler @ www.ostkreuz-store.de

Ebenfalls interessant ist die neue Art Edition von Link Image aus Stockholm, die einige der international erfolgreichsten schwedischen Fotografen vertritt, darunter Lars Tunbjörk, Mikael Jansson oder Martina Hoogland Iwanow. Wir hatten diese beachtenswerte Bildagentur letztes Jahr hier vorgestellt.

Mikael Jansson @ artedition.se

Eine Foto-Edition mit ditonePrints, die der Fine-Art-Ableger der renommierten Recom produziert, ist fortan auch bei der Bildagentur Gozooma in Hamburg im Angebot. Dort gibt es unter anderem auch Bilder von Daniela Glunz, die wir jüngst hier vorstellten. 

Daniela Glunz @ http://fineart.gozooma.de/

Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren