PAGE online

Liebevolles Pop-Up-Buch: Was schlüpft aus dem Ei?

Ostern dreht sich alles um Hasen – und um das Ei. Dass nicht nur Küken daraus schlüpfen, zeigt die Berliner Papierartistin Maike Biederstädt in ihrem neuen, herrlich verspielten Pop-up-Buch.

Pop-Up Buch, Maike Biederstädt

Mit ihren Papier-Kunstwerken hat Maike Biederstädt es in die Kollektion des MoMA, New York, geschafft, sie hat für den legendären amerikanischen Glasbläser Dale Chihuly eine Pop-up-Postkarte gestaltet und hat vor einigen Jahren die Meereswelt von Ernst Haeckel (1834-1919) in einem Pop-up-Buch lebendig werden lassen.

Passend zu Ostern, zeigt sie jetzt in ihrem neuen Buch »Was schlüpft aus dem Ei?«, dass nicht nur Küken in Eiern ausgebrütet werden und führt in verschiedenen Pop-up-Bildern durch das Tierreich.

Zu dem Krokodil, das seine Babys vorsichtig zum Fluss trägt, zu den Raupen, die aus winzigen Eiern schlüpfen und schließlich zu prächtigen Schmetterlingen werden, zu den Pinguinen, die ihre Eier mit ihrem Gefieder wärmen, zu Meeresschildkröten und Vögeln.

Bewegung und Dreidimensionalität

Es ist das erste Pop-up-Buch von Maike Biederstädt mit eigenen Illustrationen und diese übersetzt sie nicht nur gekonnt in die Dreidimensionalität, sondern lässt sie so in Bewegung geraten, dass die Szenerien fast wie kleine Animationen wirken.

In ihnen wendet der Baby-Pinguin seinen Kopf zum Vater oder flattert der frisch entpuppten Schmetterling auf bunten Blüten.

12 Seiten hat das Pop-up-Buch, dessen Konzeption Ingenieurskunst gleicht, mit errechneten Faltungen, Klebelinien und choreographierten Bewegungsabläufen, die denen der Tiere nachempfunden sind. Man kann es immer wieder aufschlagen und sich daran erfreuen, wie die großen und kleinen Tiere Gestalt annehmen.

Maike Biederstädt: Was schlüpft aus dem Ei?, gebundene Ausgabe: 12 Seiten, deutsch, Prestel Verlag; ISBN-10: 3791374346, Ab 3 Jahren, 18 Euro

 

Pop-Up Buch, Maike Biederstädt

 

Pop-Up Buch, Maike Biederstädt

Pop-Up Buch, Maike Biederstädt

Pop-Up Buch, Maike Biederstädt

Fotos: (c) Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

 

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren