Illlustrieren mit Knete

Nichts, was Andi Meier nicht mit seinen Kreationen aus Knete interpretieren könnte – in diesem Fall mit viel Ironie das Thema Männlichkeit ...



 

Jeden Monat macht sich die junge Berliner Autorin Johanna Merhof in einer Kolumne in der »Glamour« Gedanken über die Welt – die Illustrationen dazu liefert Andi Meier, den wir hier schon einmal vorgestellt haben. Zum Thema Männlichkeit steckte er einen Schnurrbart-Macho in ein Cowboy-Gockel-Kostüm, das irgendwie auch ein bisschen an »The Subservient Chicken« erinnert – alles aus Knete! Die Illustration zum Thema Weiblichkeit fiel übrigens irgendwie softer aus – was das wohl zu bedeuten hat? 😉


Schlagworte: ,




2 Antworten zu “Illlustrieren mit Knete”

  1. Julia Stoffer sagt:

    Die Illus sind wirklich toll! Respekt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren