PAGE online

Kalender für Junk Food- und Roboter-Freunde

Z

wei Illustratoren und 55his haben Kalender für 2014 gestaltet, in denen man Junk Food – oder Roboter – satt bekommt.

 

Junk Food für jeden Tag im Jahr 2014! Der Illustrator Chris Sandlin, alias SockMonkee, gestaltete zusammen mit 55his einen Kalender voller Kartoffelchips, Tacos, Burger, Donuts und Süßigkeiten – in seinem typischen Comic-Illustrationsstil. Jeder Cartoon-Charakter greift den jeweiligen Monat oder seine Feiertage auf – Halloween, Weihnachten und die Grillsaison im Juli, zum Beispiel. Der »Junk Food Calendar 2014« ist als Wandkalender oder Tischkalender erhältlich.

Außerdem gestaltete der Illustrator Justin Mezzel für 55his in einem ähnlichen Design den »Robot Calendar 2014«, für alle, die lieber Roboter als ungesundes Essen auf ihrem Tisch sehen. Auch in diesem Kalender zitieren die Motive (US-amerikanische) Assoziationen mit den jeweiligen Monaten.

In Deutschland sind beide Kalender bei Rikiki erhältlich.


Hier stellen wir weitere gelungene Design-Kalender für 2014 vor.

Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
1/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
2/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
3/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
4/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
5/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
6/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
7/15
Junk Food Kalender
Bild: 55his & SockMonkee
8/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
9/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
10/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
11/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
12/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
13/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
14/15
Robot Kalender
Bild: 55his & Justin Mezzel
15/15
Produkt: PAGE 04.2021 Digital
PAGE 04.2021 Digital
Brand Yourself: Trends & Tipps ++ Mehr Erfolg als Personenmarke ++ Alternative Einnahmequellen für Kreative ++ UX Design: Stop-Covid-App ++ SPECIAL Wild-plastic – Start-up mit Purpose ++ Nachgefragt: 1 Jahr Corona

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren