Hier findet man die besten Mockups

Der unübersichtliche Mockup-Markt kann einen zur Verzweiflung treiben. Hier ein wenig Orientierungshilfe bei der Mockup-Suche …



Quelle: https://mrmockup.com/showcase/

Mockups verwenden oder selbst fotografieren? Sind die Templates nicht Fake, unwürdig eines Designers, der auf sich hält? Eine Frage, die wir in PAGE 09.2018 ausführlich behandeln. Im Heft gibt es einen großen Artikel zum Thema Portfolio-Fotos. Wir zeigen, wie herausragende deutsche Designstudios ihre Arbeiten fürs Portfolio fotografieren.

Viele halten nicht allzuviel von Mockups, benutzen tut sie aber letztlich fast jeder – etwa für Kundenpräsentationen, Kataloge oder andere Anwendungen, wo noch nicht fertiggestellte Produkte gezeigt werden müssen.

Wir stellen hier einige der besten Mockup-Quellen vor. Manche kostenfrei, andere nicht – je größer die Zielgruppe ist, die mit dem Bild erreicht werden soll, desto mehr sollte man darauf achten, dass das Mockup noch nicht allzu verbreitet ist. Sonst könnte es peinliche Doppelungen geben …

Aus eben diesem Grund empfehlen wir auch, möglichst reduzierte Mockups zu verwenden oder diese möglichst individuell aufzubereiten.

 

Graphic Burger

Die des Designers und Illustrators Raul Taciu aus Rumänien betriebene Plattform wirbt zwar mit dem Lockruf »kostenfrei« für sich, aber mittlerweile ist dort längst nicht mehr alles gratis zu haben. Die gebotene Qualität der Mockup verschiedenster Produzenten ist aber meist überzeugend. Über 15 Millionen Downloads verzeichnet die Site bereits.

 

 

Creatsy

Creatsy ist ein Team aus Kalifornien, das bislang seine Mockups für vielfältigste Produkte ausschließlich über Creative Market und Etsy vertrieben hat, derzeit aber an einem eigenen Shop arbeitet.

 

 

Mr.Mockup

Mr.Mockup ist ein Projekt des Designagentur NO-EE-KO aus Warschau und stellt wunderbar cleane Dateien für die Erstellung von Portfolio-Bildern bereit. Kein Wunder, dass viele angesagte Designstudios zu den Kunden gehören. Freebies gibt es natürlich auch.

 

 

Mockup World

Eine der besten Sammlungen kostenloser Mockups stellt André Vatter aus Hamburg zusammen.

 

 

Lstore.graphics

Mockups für Devices und Scene Creators gibts auch bei Lstore.graphics aus Moskau. Interessant sind auch die animierten Mockups, die hier zu haben sind.

 

 

Aleksey Belokurov

Sogenannte Scene Creators, also komplexere Sets mit umfangreichen Hintergrundvariationen und freigestellten Objekten bietet etwa Designer und 3D-Artist Aleksey Belokurov aus Russland an.

 

 

Place.to

Mal zur Abwechslung Scene Creators aus Deutschland, diesmal von Place.to, dem Label von Tobias Waaentz und Morten Christensen.

 

 

Forgraphic

Schon etwas länger auf dem Markt, aber immer noch brauchbar ist das Material von Forgraphic.

 

 

Seewasp

Auch Freelancer haben manchmal schöne Entwürfe. Von Denpasar in Bali aus arbeitet Polina Osintseva unter dem Namen Seawasp.

 

[5799]


Schlagworte: , ,





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren