PAGE online

Graphic Novel über Anspruch und Wirklichkeit im Business »Kunst«

Die Kunstwelt kommt nicht gut weg in »Artworking«, der neuen Graphic Novel von Marc Hennes.

Comic Zeichner Marc Hennes

Hauptschauplatz ist nämlich eine Galerie, in der die Realität der Millionenindus­trie knallhart auf die ach so hehren Ideale der modernen Kunst prallt … wenn man hinter die Kulissen schaut. »Kunst ist zur Jackpot-Ökonomie geworden«, so Marc Hennes. »Wenn man davon leben kann, dann richtig gut. Die Künstler, die nicht so viel Geld verdienen, bauen Ausstellungen auf oder arbeiten im Lager.«

Der Illustrator, Animator und Comic-Autor erlebte diese Widersprüche bei ei­nem Nebenjob als Ausstellungstechniker selbst aus nächster Nähe und berichtet davon jetzt in der bissigen, Sci-Fi-angehauch­ten Graphic Novel »Artworking«. »Ich verlege die Handlung in eine nicht allzu ferne Zukunft. Der aktuelle Bezug bleibt, es lässt sich alles ein wenig absurd und mit Witz weiterdenken und auf die Spitze treiben.«

Graphic Novel Artworking von Marc Hennes
Hinter der Fassade schicker Ausstellungsräume stecken purer Zynismus und eine Galeriebesitzerin, die fürs Business vor nichts zurückschreckt . . .

Dazu passt perfekt der eigenwillige Stil des Zeichners, den wir im positiven Sinn exaltiert nennen wollen. Charakteristisch sind übertrieben in die Länge gezogene Formen, die dabei gefährlich spitz zulaufen. Anderswo quetscht er Proportionen wie­derum zusammen. »Der plakative Look ist auch vom Linolschnitt beeinflusst, bei dem man nicht mit Schraffuren arbeiten kann und die Kompositionen sehr klar über­legen muss. Das versuche ich aufs ­Papier zu übertragen.«

Graphic Novel Artworking von Marc Hennes
Bei der Arbeit muss sich die Hauptperson hochtrabende Kommentare von »Kunstkennern« anhören.

Was ihn am Medium Comic so begeistert? »Es begleitet mich, seit ich denken kann. Ich bin mit dem Lustigen Taschenbuch, Tim und Struppi und Asterix aufgewachsen. Comics haben etwas Filmisches, kom­men aber ohne Riesenset und Schauspieler aus. Sie funktionieren direkt, ohne Umwege und Low Budget – und sind deshalb so vielfältig.«

»Artworking« erscheint demnächst als Risodruck bei dem genialen belgischen Comic-Verlag Animal Press auf Französisch mit beiliegender Übersetzung. Und unbedingt auch auf Marc Hennes’ Instagram-Kanal @marc_hennes schauen! Dort sind nicht nur tolle Illustrationen zu sehen, sondern ebenfalls eine ziemlich drastische, für die »Berliner Zeitung« entstandene Comic-Story über einen Lieferdienstkurier. 

Graphic Novel Artworking von Marc Hennes
Am Ende kommt’s zu einem echten Aufstand der Kunst-»Hilfsarbeiter« …

Weitere spannende Graphic Novel Artists

PAGE 5.2022

Design für Start-ups ++ Graphic Novels: Styles & Stories ++ ENGLISH SPECIAL Azsa West ++ Making-of: Plakato von Underware ++ Praxis-Check: Digital-Kompetenz ++

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB
Produkt: PAGE 2/2019
PAGE 2/2019
Female Empowerment ++ Visual Design für Unsichtbares ++ UX Design ++ Modern Love ++ Bauhaus in VR ++ Variable Fonts ++ KI & Design ++ Teams ohne Chef

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren