Farbenfroh illustriertes Mexiko-Kochbuch

Ein Rausch von Farben und exotischen Geschmackserlebnissen verspricht dieses von Anne Wenkel illustrierte mexikanische Kochbuch …



Das Mexiko-Kochbuch »Taco Tales« ist eine wahre Familienproduktion. Die Rezepte kommen von den Eltern und der Tante der mexikanischen Autorin Ivette Pérez de Wenkel, ihr Ehemann Lars Wenkel fing in Fotos die gastronomische Atmosphäre Mexikos ein. Ivettes deutsche Schwägerin Anne Wenkel steuerte wunderbare Illustrationen und Papercut-Collagen bei – und ihr Mann Andreas Kannengießer wiederum übernahm die Food-Fotografie …

Hin und wieder ist ein Originalrezept aus den Familienbeständen – wie oben – im Buch zu sehen. Doch keine Angst, die Autorin hatte immer die hiesige Leserschaft vor Augen: »Die Rezepte sind an mein Leben in Deutschland angepasst und versuchen, in bester Art und Weise die traditionelle mexikanische Küche außerhalb Mexikos wiederzugeben«, schreibt sie im Vorwort.

Um Lokalkolorit einzufangen und auf den richtigen Geschmack zu kommen, fuhr die Berliner Illustratorin Anne Wenkel zwei Mal nach Mexiko. Reisen ist ohnehin eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen: Beim Jaja Verlag veröffentlichte sie auch schon das Buch »Im Schatten des Baobab« mit Märchen aus Burkina Faso, das nach drei Reisen nach Westafrika entstand.

Ivette Perez de Wenkel: Taco Tales. Rezeptgeschichten aus Mexiko.
Mit Illustrationen von Anne Wenkel
Hardcover mit pinker Folienprägung und Lesebändchen

18 x 24 cm 

176 Seiten in Farbe
Jaja Verlag

29 Euro
ISBN 978-3-946642-24-4

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren