PAGE online

Die originellsten Mixed-Media-Kreationen

Ob in Werbung, Editorial Design oder Kommunikation im Raum: Wir zeigen die inspirierendsten und verblüffenden Mixes verschiedener gestalterischer Ebenen.

Ziemlich verwirrend sind oft die Bilder des zwischen Peking und Amsterdam pendelnden Still-Life Fotografen Qui Yang. http://www.qiu-yang.com

Dass Witz häufig aus der Verbindung zweier Dinge entsteht, die nicht zueinander passen, beschrieb schon Sigmund Freud in seiner berühmten Analyse »Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten«. Das gilt auch für Mixed Media – wie die Verbindung von Illustration und Fotografie, aus Fiktivem und Realen. Auf dem Effekt dieser irgendwie befremdlichen, aber dann doch wieder erstaunlich passenden Kombination beruhen viele aktuelle Kreationen – wie in der Bildergalerie zu sehen.

Christopher David Ryan
Christopher David Ryan a.k.a. CDR postet regelmäßig Mixed-Media-Illustrationen auf seinem Instagram-Account @ccddrryyaann
1/15
Qui Yang
Ziemlich verwirrend sind oft die Bilder des zwischen Peking und Amsterdam pendelnden Still-Life Fotografen Qui Yang. http://www.qiu-yang.com
2/15
Qui Yang
Ziemlich verwirrend sind oft die Bilder des zwischen Peking und Amsterdam pendelnden Still-Life Fotografen Qui Yang. http://www.qiu-yang.com
3/15
Qui Yang
Ziemlich verwirrend sind oft die Bilder des zwischen Peking und Amsterdam pendelnden Still-Life Fotografen Qui Yang. http://www.qiu-yang.com
4/15
Qui Yang
Ziemlich verwirrend sind oft die Bilder des zwischen Peking und Amsterdam pendelnden Still-Life Fotografen Qui Yang. http://www.qiu-yang.com
5/15
Ciara Phelan
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
6/15
Ciara Phelan
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
7/15
Ciara Phelan
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
8/15
Ciara Phelan
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
9/15
Popeye
Süß, die kleinen Comic-Männchen auf der Mai-Ausgabe des seit 1976 bestehenden japanischen Magazins »Popeye« – das Motto hieß diesmal »Tokyo Big Adventure – Popeye geht auf Expedition«
10/15
McCann London
Mal eine ganz andere Interpretation von »Mixed Media«: Kampagne von McCann London für den Besuch der Cannes Lions 2015. Fotograf war Dan Burn-Forti. http://www.danburnforti.com
11/15
McCann London
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
12/15
McCann London
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
13/15
McCann London
Der Einsatz von Mixed Media liegt bei Collage quasi in der Natur der Sache – hier Arbeiten von Illustratorin und Paper Artist Ciara Phelan aus London. http://ciaraphelan.com
14/15
Christopher David Ryan
Christopher David Ryan a.k.a. CDR postet regelmäßig Mixed-Media-Illustrationen auf seinem Instagram-Account @ccddrryyaann
15/15

Und hier noch ein Video, in dem Fashion-Illustrator Richard Haines ausnahmsweise mal ein Schlafzimmer malt – im Auftrag des Interior-Shops One Kings Lane. Der Clip stammt von seiner Repräsentanz Jed Root.

Illustrator Richard Haines creates a dream bedroom for One Kings Lane. #JedRoot

Posted by Jed Root, Inc. on Dienstag, 5. Mai 2015

Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren