PAGE online

Die besten Illustrationen zur Corona-Zeit

Wie Illustratoren die Tücken des Lebens in Zeiten von Corona aufspießen – von witzig bis bissig.

Corona Illustration Isabel Blumenthal
© Isabel Blumenthal, www.isabelblumenthal.com

Skurrile Zoom-Konferenzen, Probleme beim Aaabstand-Halten, aber auch die Konsequenzen der Corona-Krise auf die Wirtschaft – hier die besten Arbeiten internationaler Illustratoren zur »Neuen Normalität«. Oben eine Zeichnung, mit der Isabel Blumenthal zeigt, dass man es als Strandwächter gerade nicht leicht hat, wo alle ans Wasser streben … Die Offenbacher Illustratorin gehört zur kreativen Riege der Repräsentanz Wildfoxrunning. 

 

Illustration Zoom-Konferenz

Illustration von Pâté aka Paul Pateman aus London über die Sicherheitslücken von Zoom für die »Financial Times«

Illustration Zoom-Chat Katze

Sieht ganz so aus, als ob der in Berlin lebende britische Illustrator Robert Samuel Hanson (hierzulande vertreten von 2agenten) eine Katze hat – die auch noch gern an Zoom-Calls teilnimmt.

 

Gruseliger Video-Chat

Auch ein interessanter Video-Call, diesmal illustriert von Ricky A. Gough

 

 

Video-Chat with Mom

»Videochat with Mom«: Mathis Burmeister aka Rekowski aus Berlin (ebenfalls von 2agenten repräsentiert) lässt endgültig unser Vertrauen in das schwinden, was wir beim Video-Call zu sehen bekommen …

»Avoid this« … Wer die wunderbaren Cartoons von Brian Rea nicht kennt, sollte unbedingt seinem Instagram-Account einen Besuch abstatten. Für die »New York Times« illustriert Rea die Kolumne »Modern Love«.

 

 

Eine tolle Aktion, um selbständige Kreative in schwierigen Zeiten zu unterstützen, hat sich die niederländische Zeitung »de Volkskrant« für ihre Magazin-Beilage einfallen lassen: Diese wurde komplett von Freelancern gemacht. Paul Faassen  illustrierte das Cover mit der ironischen Zeile »Hart arbeitender Freelancer« – und die passende Innenseite dazu.

 

 

Aus der Titelgrafik der »Wirtschaftswoche« – simpler und prägnanter geht’s nicht.

Wunderbares Gif von Veronika Kieneke über die Tücken des Abstandshaltens, in Anlehnung an den Blockbuster »Dirty Dancing« von 1987

 

 

Cover von Malika Favre zur schwierigen Lage der Gastronomie

 

 

Geschichten, wie Corona sie schreibt: Erst war obiges Cover von Xaviera Altena für ein Veranstaltungsmagazin geplant. Dann fielen alle Events plötzlich aus – und es entstand die Wohnzimmer-Konzert-Version des Motivs.

Produkt: eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren