PAGE online

Adidas Augmented-Reality-Spot

Die dänische Agentur Frame kreierte die animierte Bildwelt für einen neuen Adidas-Spot.

 

Die dänische Agentur Frame kreierte die animierte Bildwelt für einen neuen Adidas-Spot.

Erweiterte Realitäten sind der Hype der Stunde. Im Februar bringt der Sportartikelhersteller den Adidas Originals AR Game Pack auf den Markt – eine Kollektion von Schuhen mit Augmented-Reality-Codes auf der Zunge. Wer diese auf der Adidas-Site vor seine Webcam hält, bekommt Zugang zur Adidas-Neighbourhood, die zu verschiedenen Spielen einlädt. Die Kopenhagener Motion-Graphics-Schmiede Frame entwickelte im Spot dafür eine passende anmierte Bildwelt: In dem Filmchen wachsen immer wieder neue urbane Szenerien aus den Schuhen. Zu sehen ist der Spot hier.

 

 

Produkt: PAGE 2023-11
PAGE 2023-11
/imagine: KI in Branding und Design ++ How-to: KI in der Bewegtbildproduktion ++ 3D-Typo für AR, VR und Leitsystem ++ Step by Step: Variable Fonts animieren ++ ++ KI-Tools im Designprozess ++ Employer Branding: Talente anziehen und halten ++ KI und Hochschule ++ ENGLISH SPECIAL Leanne Shapton ++ Warum KI nicht nur ein weiteres Werkzeug ist ++ KI in der Bildbranche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren