Die neue PAGE ist da – und macht startklar fürs Designjahr 2019

In der PAGE-Ausgabe zum Jahresstart erläutern und kommentieren wir die Trendthemen 2019 – gründlich, vertiefend und über die volle Heftstrecke.



Visual Design, UX Design, Social Media, Illustration, Virtual Reality, UI Design, Kreativbranche

Alle Neujahre wieder regnet es Trendüberblicke. Meist sind sie schnell konsumiert, und abgesehen von Schlagwörtern bleibt wenig hängen.

Deshalb beleuchten wir in der aktuellen Ausgabe die Trendfrage über die Langstrecke – in detaillierten Design- und Branchenreports zu Themen, die in diesem Jahr an Relevanz gewinnen, und mit Making-ofs und Case Studies zu Projekten, die 2019 schon jetzt prägen.

In PAGE 02.2019 erfahren Sie, was Designer und Developer in 2019 beschäftigen wird: Es geht um Produkt- und Markendesign im Zeichen von Female Empowerment, um Brand- und Corporate Design für immaterielle Produkte und Services, um neue Navigationskonzepte von Mobile über Touchless bis AR/VR sowie um Markenkommunikation mit Instagram Stories. Wir beleuchten das Trendthema Liebe in einem Interview mit Brian Rea, Illustrator der »Modern Love«-Kolumne der »New York Times«, und begleiten zwei Agenturen bei der Konzeption und Realisation der VR-Experience »Das Totale Tanz Theater – 100 Jahre Bauhaus«. Im Bereich Typografie berichten wir über adidas, das Variable Fonts als Haus- und Markenfont einsetzt. Außerdem fragen wir, wie künstliche Intelligenz Designprozesse schon heute verändert, und berichten, wie Agenturen ihre Chefs abschaffen, um für junge Kreativprofis attraktiv zu bleiben.

Hier geht’s zum PAGE-Trend-Heft …


Button, call to action, onlineshop, PAGE

Das sind die Themen in PAGE 02.2019

Bildsprache für Female Empowerment
Ob in Werbung, Medien oder Design – alle wollen starke Frauen zeigen. Doch wie gelingt das auf authentische, vielleicht sogar humorvolle Weise?

Visual Design für Unsichtbares
Je komplexer und weniger greifbar Produkte und Dienstleistungen werden, desto anspruchsvoller ist es für Kreative, dennoch ein verständliches und emotionales Branding zu entwickeln

UX Design: Neue Navigationskonzepte
Sprache, Blicke, Gesten bis hin zu Gedanken oder Emotionen – noch nie war die Mensch-Maschine-Interaktion so vielfältig wie heute

Graphic Novels mit Instagram Stories
Instagrams Storytellingformat bietet tolle Möglichkeiten für die kreative Markenkommunikation

Illustrationen für »Modern Love«
Die Liebe ist nicht nur diverser, sondern auch politisch geworden. Der Illustrator Brian Rea erzählt von seiner Arbeit für die sehr erfolgreiche »New York Times«-Kolumne »Modern Love«

Making-of: Das Bauhaus in VR
Mit einer immersiven VR-Experience haben Artifical Rome und Interactive Media Foundation die Bühnen­experimente des Bauhauses für unsere Zeit adaptiert

Variable Fonts bei adidas
Vom Trikot bis zum Stadion: Als erstes Unternehmen setzt die Sportmarke das dynamische Fontformat ein

KI und Automatisierung im Design
In welchen Fällen erleichtern KI-basierte Tools das Gestalten, und ab wann nehmen sie uns zu viel ab?

Praxisreport: Das Team ist der Chef!
Wie lassen sich Agenturen so organisieren, dass alle eigenverantwortlich, interdisziplinär und partnerschaftlich zusammenarbeiten können?


Visual Design, UX Design, Social Media, Illustration, Virtual Reality, UI Design, Kreativbranche
Mehr zum Thema »Trends: Get ready for 2019« lesen Sie in PAGE 02.2019:
Button, call to action, onlineshop, PAGE

Oder gleich Mini-Abo bestellen und stets auf dem Laufenden sein!


Plus diesen Topics

Quereinstieg ins Design
Wir stellen Kreative vor, die ihren Traumjob im zweiten oder dritten Anlauf gefunden haben

Connect Creative Competence
Unsere Brancheninitiative zur Förderung neuer Kompetenzen

Szene
Der Freelancer-Marktplatz Fiverr kommt nach Deutschland. Gute oder schlechte Nachricht?

Kalender
Termine für Designer und Developer


Button, call to action, onlineshop, PAGE

Unser Dank für Information, Inspiration und Ideation geht an adidas North America (Portland, USA), Adobe Systems/Adobe MAX (Los Angeles), Aerie (Pittsburgh, USA), Alphabet Type (Berlin), Amazon (Seattle), Amber Vittoria (New York), American Eagle Outfitters (Pittsburgh, USA), »AnOther« (London), Andrea Artemisio (London, New York), Anne Morgenstern (Zürich), Apple (Cupertino, USA), Artificial Rome (Berlin), Arvida Byström (London, Los Angeles, Stockholm), Aspia (Stockholm), ATypI/Association Typographique Internationale (Antwerpen et al.), Augmented Minds Ambrus & Lonau (München), BBDO (San Francisco), Ben Kiel (Saint Louis, USA), Birgit Palma (Barcelona), Blackspace (München), Blink Art (London), Blommers & Schumm (Amsterdam), BMW (München), Bold Studio (Konstanz), Brenda Milis (New York), Brian Rea (Los Angeles), bungalow kreativbüro (Wiesbaden), Cécile Dormeau (Paris), Charlie Engman (New York), Charlotte Wales (New York, London), Colophon (London), Coco Capitán (London), Cybershoes (Wien), Cytora (London), Dazzle Studio (New York), DDB Berlin (Berlin), Designerdock (Hamburg, Wien), Douglas (Düsseldorf, Deutschland), Edenspiekermann (Berlin), Essen International (Stockholm), Estelle Hanania (London), Facebook (Menlo Park, USA), Felicity Ingram (London), filmtank (Berlin), Fotolia (New York), »Garage« (Brooklyn, UK), Getty Images (Seattle), goalgirls (Berlin), Google (Mountain View, USA), Green City (München), Gucci (Florenz), HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Helen Plumb (Brighton, UK), HID Human Interface Design (Hamburg), Hilti (Schaan, Liechtenstein), Hochschule der Medien Stuttgart (Stuttgart), Hochschule Niederrhein (Krefeld), HTC (Taoyuan City, Taiwan), Instagram (Menlo Park, Kalifornien, USA), Interactive Media Foundation (Berlin), International Telecommunication Union/Telecommunication Standardization Bureau (TSB) (Genf), Joancarles Casasín (Los Angeles), Joyce NG (London), Jung von Matt (Hamburg), Juno (Hamburg), Katharina Bosse (Bielefeld), Kenneth Ormandy (Vancouver, Kanada), Kickstarter (New York), Kulturstiftung des Bundes (Halle an der Saale), LeanIn.Org (Palo Alto, Kalifornien), Leap (San Francisco), Lilly Friedeberg (Düsseldorf), Lilly Singh (Los Angeles), Lineto (Zürich), Maisie Cousins (London), Marlou Verlomme (London), Martin Elfman Illustration (Barcelona), Marton Perlaki (London), Mattel (El Segundo, Kalifornien, USA), Matteo De Longis (Bergamo), MCKL (Los Angeles), Medienboard BerlinBrandenburg (Potsdam-Babelsberg), Microsoft (Redmond, USA), Morphoria Design Collective (Düsseldorf), Mother (New York), Myo Gestensteuerung (Fredenbeck), Netflix (Los Gatos, Kalifornien, USA), New York Public Library (New York), »The New York Times« (New York), Nielsen Norman Group (Fremont, USA), Niels Pfläging (Wiesbaden), Occupant Fonts (Providence, Rhode Island), Olay/Procter & Gamble (Cincinnati, Ohio), Oliver Reichenstein Information Architects (Tokio, Zürich), p98a/Erik Spiekermann (Berlin), Pentagram (London), Petra Collins (New York), Pfeiffer Consulting (Straubenhardt), Piera Gelardi (New York), plainpicture (Hamburg), Polly Nor (London), Praveen Kumar Dhanuka (Georgia, USA), Psyop (New York), Publicis Italia (Mailand), PwC (Stockholm), Refinery29.com (New York), Renault (Boulogne-Billancourt, Frankreich), Rhode Island School of Design (Providence, USA), Richard Siegal (München/Köln), R+W Antriebselemente (Klingenberg am Main), Samsung (Seoul, Südkorea), Savage x Fenty Lingerie by Rihanna/Lavender Lingerie (Berlin), Scholz & Friends (Düsseldorf), Skriptor Zigila (Amsterdam), Sixt (Pullach im Isartal), Statista (Hamburg), Steven Mengin (Toronto, Kanada), Stiftung Bauhaus Dessau (Dessau-Roßlau), Studio AKA (London), Studio Job (Tilburg), »The Economist« (London), »The Gentlewoman« (London), The Hollywood Reporter (Los Angeles), Tinder (Los Angeles), UID (Ludwigsburg), Victoria’s Secret (Columbus, Ohio,USA), Volt (Stockholm), »Wallpaper« (London), Waltz Binaire (Berlin), wirDesign (Wiesbaden, Braunschweig, Berlin), XING (Hamburg, Barcelona, Luxemburg), Yarza Twins (London), YouTube (San Bruno, USA), ZDF Info/ZDF Digital (Mainz), DIE ZEIT/ZEIT Online (Hamburg) und viele andere.

Erwähnte Tools: Blender, C#, Cinema 4D, Adobe Stock, Alexa, Fit to Width, fontmake, Fontphoria, GitHub, HoloLens, Houdini, Illustrator, InDesign, MotionBuilder, Oculus Quest, OptiTrack, Photoshop, Sensei, Substance Painter, Unity, Xsens et al.

[7595]

 


Schlagworte: , , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren