Gesucht: Future Lions 2015!

AKQA und das Cannes Festival suchen wieder nach dem kreativsten und innovativsten Nachwuchs weltweit!



WB_150318_futurelions

Das Motto zum zehnjährigen Jubiläum des Wettbewerbs lautet  »Make your Move«. Briefing, Regeln und Procedere sind dieselben wie immer:

Future Lions stellt die nächste Generation vor die Herausforderung, eine Zielgruppe ihrer Wahl mit einem Produkt oder einem Service einer globalen Marke so zu verbinden, wie es vor drei Jahren noch nicht möglich gewesen wäre. Dabei gibt es weder Regeln in Bezug auf die zu benutzenden Medien oder Technologien zu beachten, noch Vorgaben hinsichtlich Produkt, Service oder Zielpublikum.

»Es sind immer die Nachwuchstalente, die bestimmen, was als Nächstes kommt«,

sagt Rei Inamoto, Chief Creative Officer bei AKQA. »Sie sind es, die stets nach neuen Wegen suchen, wie man Zielgruppen rund um die Welt miteinander verbinden kann. Jetzt ist der Nachwuchs am Zug die Initiative zu ergreifen und mit zukunftsweisenden Ideen die Branche aufzurütteln.«

Zur Anmeldung und Einreichung geht es hier: www.futurelions.com, Einsendeschluss ist der 15. April 2015 um 18:00 Uhr GMT.

Die fünf Studenten-Teams mit den besten Ideen gewinnen eine Registrierung für das Cannes Festival of Creativity, wo sie auch ausgezeichnet werden. Die Schule, von der die meisten Einreichungen kommen, die es ins Finale schaffen, wird zur Future Lions School of the Year gekürt. 2014 hatte die Berghs School of Communication in Stockholm die Ehre.

Zur Inspiration: Das waren die fünf Gewinner aus dem vergangenen Jahr: Future Lions 2014: Die Gewinner.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren