Branding

Täglich haben Verbraucher die Qual der Wahl – welcher Marke schenke ich mein Vertrauen? Das Überangebot an Produkten machte eine Orientierungshilfe nötig: So bezeichnet Branding die Gesamtheit der Maßnahmen und Strategien, um das eigene Produkt ins rechte Licht zu rücken.

Ein Brand ist eine Marke oder Markenzeichen. Es kann aber auch ein Produkt, ein Name, eine Person oder ein Symbol sein. Das Branding bezeichnet somit die Markenführung und ist für Aufbau und Weiterentwicklung einer Marke zuständig. Marketingleute treiben einen Brand voran, machen die Marke bekannt, sorgen dafür, dass sich das Produkt fest in den Köpfen von Verbrauchern verankert. Die eigenen Produkte und Leistungen sollen sich von der Wettbewerbskonkurrenz abheben. Kurzum: Branding-Experten schaffen Werte für das Unternehmen und dessen Produkte.

Voraussetzung dafür ist eine gewisse Qualität des Produkts und sein daraus resultierender Erfolg. Nutzer verbinden mit einer Marke bestimmte Leistungen und Attribute, die ihnen eine Orientierung bieten. Dieses Vertrauen in das Markenversprechen bewegt den Verbraucher dazu, dieses oder jenes Produkt immer wieder zu konsumieren.

Dabei spielt auch die Wiedererkennung von Marken eine immens wichtige Rolle. Denn ohne diese könnten die Verbraucher die von ihnen bereits für gut befundenen Produkte im Überangebot kaum wiederfinden.

Typisches Beispiel für ein fest verankertes Markenprodukt ist der Markenname »Tempo«, der sich im allgemeinen Sprachgebrauch gegenüber dem ursprünglichen Wort »Papiertaschentuch« durchgesetzt hat. Ein Zeichen dafür, dass sich die Marke auf dem Markt etabliert hat. Sie baute bereits ein positives Markenimage bei den Adressaten auf und schaffte es, unverkennbar zu sein. Es ist gelungen, eine langjährige Erlebniskette seitens des Konsumenten zu erzeugen und zu verlängern.

Früher stand eine Marke für die verlässliche Qualität eines Produkts. Heute steht diese nicht mehr zwingend im Fokus. In den Vordergrund gestellt hat sich vielmehr der Wiedererkennungswert einer Marke. Qualität steht an zweiter Stelle. Denn: Gefälschte Produkte, die einer Qualitätsmarke nacheifern, haben sich längst etabliert.

Wie bedeutend sind Marken heute überhaupt noch? Die Wertschätzung von Qualitätsmarken ist weiterhin wichtig und der Einfluss ist groß. Trotz Markenimitation herrscht seitens der Konsumenten eine Wertschätzung für qualitativ hochwertige Produkte. Wer ein nachgemachtes Produkt erwirbt, ist sich dessen in den meisten Fällen bewusst.
Ob Premium- oder Billigsegment: Das Ziel von Branding ist es, den Produktumsatz zu fördern und den Markenwert des Unternehmens zu steigern.

mehr

Trends 2014

Ab sofort im Handel: PAGE 02.2014

mehr

Warsteiner: Meinungen zum Redesign

Bye bye »Warfteiner«

mehr

Neue Kampagne von Absolut Vodka

Transform Today: Absolut Vodka launcht eine neue internationale Kampagne - mit großen Worten, die erneut auch vor der Kunst nicht zurückschrecken.

mehr

Re-invent Your Brand – Kunstgriffe & Kunstfehler

Ab sofort im Handel: PAGE 01.2014

mehr

Anzeige

DKDL für Media-Saturn

Die Kreativagentur Die Krieger des Lichts gestaltete die Unternehmensbroschüre für die Media-Saturn-Holding.

mehr

O2 Wifi-Installation in London

Aus 500 Regenschirmen kreierten die Designer von Helix 3D eine Installation für O2, um den Wifi-Hotspot in Canary Wharf zu feiern.

mehr

Für Haie, Champions, Gigolos und Dandys

Jung von Matt hat für das Männer-Stil-Magazin »GQ Gentlemen’s Quarterly« eine Image-Kampagne entwickelt.

mehr

Red Bull Collective Art

Adobe und Red Bull haben sich das Ziel gesetzt, das größte Artwork der Welt zu kreieren.

mehr

Anzeige

Tape-Art auf der IFA 2013

Für den Messeauftritt der Telekom auf der IFA 2013 gestaltete der Tape Artist Buff Diss Illustrationen.

mehr

Moderne Webseite für die Telekom

Die Krieger des Lichts unterzog die Webseite 4010.com der Telekom einem Relaunch.

mehr

Redesign für Nike in London

Die Agentur Rosie Lee aus London gestaltete das Headquarter von Nike neu – mit Illustrationen an den Wänden, handgemalter Typografie und vielen Sportzitaten.

mehr

Levi’s x The Thing Quarterly machen Kunst

Zusammen mit der Publikation The Thing Quarterly veranstaltet Levi's Made & Crafted das Projekt »Moment To Moment« – bestehend aus einem Magazin, Videos, öffentlichen Installationen und Kunst.

mehr

Anzeige

Nike: Kampagne mit neuem Konzept

Die neue »Possibilities«-Kampagne von Nike fordert auf, an die eigenen Grenzen zu gehen.

mehr

Beck’s Retro-Edition

Den 140-jährigen Firmengeburtstag feiert Beck's mit einer limited Edition.

mehr

Kampagne zum Start von Harper’s Bazaar

Die Kampagne zur Einführung des Magazins »Harper's Bazaar« auf dem deutschen Markt entwickelte Ligalux.

mehr

MINI Art Beat – rasende Video-Installation

Noch bis 19. August fährt durch London ein MINI, der mit Video-LED-Elementen zur Kunstinstallation wird und den jeder individuell gestalten kann.

mehr

Anzeige

Corporate Identity für neue Bike-Marke

Easy Rider Feeling für alle: »Liberta Motorcycles« produziert edle Bikes, für die kein Motorradführerschein nötig ist. Die Corporate Identity – von Logo über Webseite bis zu »Garage« in Hamburg – entwickelten die Agenturen Nest One und iiintegrated one.

mehr

Kunstvolles Warsteiner Bier

An der limitierten »Warsteiner Art Collection« wirkten Stefan Strumbel, 123 Klan, Insa, Aaron de la Cruz, Nychos und Brooke Reidt mit.

mehr