Animation

24 Bilder pro Sekunde – und der Eindruck von Bewegung ist (fast) perfekt. Oder sagen wir: bewegt sich auf Tonfilmniveau. Längst sind im Kinofilm und Gaming-Bereich viel höhere Bildfrequenzen Standard, und animierte Bildinhalte erreichen uns unterhalb der Wahrnehmungsschwelle, weil sie einfach überall sind …

mehr

458nm

Die Herren Jan Bitzer, Ilija Brunck und Tom Weber, allesamt Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg, haben ihren sehenswerten Cg-Kurzfilm »458nm« online gestellt. Der Film ist zu sehen unter:

mehr

Sehenswert…

… ist unter anderem folgendes Video, ganz im Stile des großen Michel Gondry macht sich jetzt Wade Shotter auf den Weg um aus diesem verregneten Feiertag ein Urlaubstag zu machen. Mucke: Fujiya & Miyagi Ankle InjuriesMehr

mehr

Bitfilm-Pitch

Bis zum 1. August können Kreative aus aller Welt unter dem Motto "A man's life as it should be" einen Film für den McCann-Kunden Coca-Cola im Bitfilm Club (www.bitfilm.com/club) einreichen. Dabei geht es nicht um klassische Werbefilme,

mehr

Wegweisende Flash-3D-Website

Wirklich beeindruckend ist die Performance der Site, die decade one für Bergmann Metallbau heute ins Netz stellte. Der Betrieb lässt sich online virtuell durchwandern, indem man im Raum in aufwändige Imagefilme eintaucht. Die Augsburger

mehr

Anzeige

Aus Liebe zum Detail

Mit einer unglaublichen Liebe zum Detail und (wahrscheinlich auch ) zur Thematik, hat die russische Produktionsfirma »Cosmosfilm« das Musik-Video »Capital« der Band »Lyapis Trubetsko« veröffentlicht. Direkt zum

mehr

Online-Werbung

Moviebakery Award

Der „moviebakery award“ ruft Filmfans auf lustige, abgefahrene, provokante, ausgefallen oder einfach andersartige Kurzfilme rund um das Thema Klimaschutz, Energieverschwendung & Co. zu produzieren. Die Idee zu diesem Wettbewerb entstand

mehr

Medienkunst aus Berlin

Anzeige

fmx/07 Konferrenz in Stuttgart

Die fmx, Internationale Konferenz für Animation, Effekte, Echtzeit und Content, gilt seit ihrer Gründung 1994 als die zentrale Veranstaltung für digitales Entertainment in Europa. Zum zwölften Mal präsentieren im Stuttgarter Haus

mehr

180 Sekunden daheim

Das Thema Heimat feiert Renaissace. Nun ist es auch Motto für die 3-Minuten-Beiträge des 23. Internationalen KurzFilmFestival Hamburg, das vom 6. bis 11. Juni stattfindet. Einsendeschluss für die sogenannten „Flotten Dreier“

mehr

Tine Papendiek, Illustration

T

10. Internationaler Nachwuchswettbewerb kurzundschön

Die Kunsthochschule für Medien Köln veranstaltet im Jahr 2007 zusammen mit dem Westdeutschen Rundfunk Köln zum 10. Mal den Internationalen Nachwuchswettbewerb *kurzundschön*. *kurzundschön* fördert junge Talente. Der

mehr

Anzeige

ComBOTS/fmx Award 2007

ComBOTS und fmx zeichnen erstmals beste Designarbeiten in der 3D-Character-Animation aus. Die Ausschreibungsunterlagen für Grafiker und Studios können ab sofort angefordert werden. Hierzu schreiben die ComBOTS AG und fmx, einer internationalen

mehr

Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2007

Im Rahmen des 14. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart Festival of Animated Film 2007 schreibt das Festival den *Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2007* aus. Zum ersten Mal verleiht das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart gemeinsam

mehr

Sony Cybershot Rebranding Microsite

Erst 2005 gegründet, hat die Kölner Designagentur Elastique. (Spezialist für Online-Rich-Media und Motion Graphics) schon diverse hochkarätige Auszeichnungen eingeheimst – etwa für das Kakerlakenrennen unter

mehr

Minilogue/hitchhikers choice

N

Anzeige

Demo Trailer Competion

Die von Intel Intel, Digitale Kultur e.V. und Computer-Hersteller ASUS veranstaltete „Intel Demo Trailer Competition“, bei der die besten Demo-Gruppen Europas über die Website www.intel.de/demoscene mit ihren Kreationen gegeneinander

mehr

Explodierende Lautsprecher

Einen coolen Spot bringt Jung von Matt/Neckar für den Radiosender bigFM an den Start, und zwar auf VIVA, in Kinos sowie in Clubs und Diskotheken: Ein Lautsprecher explodiert, aus den Partikeln bilden sich Instrumente und am Ende eine

mehr

PAGE macht auf sie aufmerksam und zeigt, wie viel Arbeit in ihnen steckt – ganz gleich in welcher Form sie vorliegen: als Computer- oder Echtzeitanimation, Zeichentrick- oder Stop-Motion-Film oder in interaktiven Anwendungen.