Stop-Motion für Topshop

Das britische Modelabel Topshop inszeniert seine Nagellack-Kollektion in einem Stop-Motion-Video.



Bild Topshop Nails

 

Mit seinem neuen Video möchte das britische Modelabel Topshop offenbar in die Fußstapfen von Chanel und deren Makeup-Artist Peter Philips treten. Der inszeniert die neuen Make-up-Produkte der Marke Chanel nämlich schon lange in kunstvollen, animierten Videos – mal als Spiegel-Kaleidoskop, mal mit Fingerpuppen – oder eben mit seiner nun schon berühmten Make-up-Stop-Motion.

 

Um seine neue Kollektion von Nagellacken zu promoten, griff das Londoner Label nun zum gleichen Stilmittel und spannte Sadie + Joe Williams ein, um ein Stop-Motion-Video zu entwickeln. Das Duo, bestehend aus Bruder und Schwester, war schon für viele Marken aus der Modebranche aktiv – unter anderem für Marc Jacobs, Loewe und Ungaro.

Ihre Animation für »Topshop Nails« liegt optisch irgendwo zwischen Selbstgebastelt und 80er-Retro-Look. Der Sommer wird bunt.

Bild Topshop Nails

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren