Redesign für SWR3

Strichpunkt gestaltete einen neuen Markenauftritt für den Radiosender SWR3.



Bild SWR3

 

Zum Markenauftritt des Radiosenders SWR3 gehörte bislang immer das Sendermaskottchen, ein rot-gelber Elch im Comic-Stil. Auf Plakaten und bei Events des Senders trat er auf und war auch als Plüschtier erhältlich. Die Agentur Strichpunkt hat dem Markenauftritt von SWR3 nun einen neuen Anstrich verpasst. Das Maskottchen wurde beibehalten, es hat sich jedoch von einer Comicfigur in eine zeitgemäßere und abstraktere Form verwandelt – in ein kreisrundes Signet mit Elchgeweih.

Als weiteres Key Visual entwickelte Strichpunkt einen Strahlenkranz, mit dem das Elch-Signet oder auch SW3-Testimonials hervorgehoben werden. Der SWR3-Schriftzug kommt nur noch als einfarbiger monolithischer Block zum Einsatz.

»Wir wollten ein Erscheinungsbild schaffen, an dem man nicht vorbeikommt«, sagt Strichpunkt- Agenturchef Jochen Rädeker. »Damit ist SWR3 ein unverwechselbarer Auftritt nicht nur in der klassischen Kommunikation und im Internet, sondern auch auf Merchandising-Artikeln und bei Events aller Art sicher. Das Elch-Signet auf T-Shirts und Feuerzeugen hat unserer Ansicht nach echtes Kultpotenzial.« Das neue Corporate Design für SWR3 wird ab September stufenweise eingeführt.

Bild SWR3 Elch 

Bild: Das alte Maskottchen als Merchandise

Bild SWR3
Bild SWR3
Bild SWR3

Bilder: Das neue Corporate Design von Strichpunkt im Einsatz




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren