Revolution! Illustrierte Werbekampagne von Aldi Süd

Und erstaunlicherweise sind die Brüder Grimm bei der Discounter-Werbung mit von der Partie



BI_100831_aldi_olivervoss_patswerk3

Mit Grimmschen Märchen für einen Discounter werben? Die neue illustrierte Werbekampagne von Aldi Süd tut genau das. Doch was in aller Welt haben Hänsel und Gretel oder Rumpelstilzchen damit zu tun?

Vermutlich folgendes. Bei Aldi liefen die Geschäfte in letzter Zeit nicht so gut, man verlor Marktanteile an Lidl, Penny & Co. Die Antwort der durch einen Familienzwist inniglich zerstrittenen Discounter-Zweige Aldi Nord und Aldi Süd: Beide setzen verstärkt auf bekannte und beliebte Markenprodukte.

Was aber noch nicht jeder Konsument mitbekommen hat. Dass die Story von den geheimnisvollen Aldi-Eigenmarken, über deren Herkunft jahrzehntelang immer wieder gerne gerätselt wurde, längst nur noch ein »Märchen« ist, soll jetzt eine neue Kampagne dem Einkaufsvolk deutlich machen.

Verantwortlich für die märchenhaften Werbemotive ist die Agentur Oliver Voss, neben Ogilvy & Mather neue Lead-Agentur von Aldi Süd. Wir haben Oliver Voss schon diverse tolle illustrierte Kampagnen zu verdanken, unter anderem fürs »Hamburger Abendblatt« mit Illustrationen von Veronika Kienike.

Diesmal kam das Illustratoren-Trio Patswerk aus Den Haag zum Einsatz, die den Grimmschen Charakteren – äh, Characters – einen Comic-artigen Look geben.

Dazu kommen schnörkelig geschriebene Texte, teils nach dem Motto »Reim dich oder ich fress dich« (»Aldi« und »bis bALDI«). Eine ungewöhnliche bis gewöhnungsbedürftige Kampagne, aber vielleicht gerade deshalb ein Hingucker?

 

BI_100831_aldi_olivervoss_patswerk1

 

BI_100831_aldi_olivervoss_patswerk2



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren