Porträt der Woche: Kati Szilágyi

PAGE gefällt …: Illustrationen von Kati Szilágyi aus Berlin, die umwerfend komplex und in schönsten Farben und Formen Häuser in Taschen packt, Frösche aufs Förderband legt und Tauben mit Stadtansichten verwebt.



Name Kati Szilágyi

Location 
Berlin

Web
www.katiszi.com
www.kicsi-kati.tumblr.com
Instagram

Start 
Kommunikatiosdesign-Studium an der Hochschule Mainz und anschließend in Stuttgart an der Akademie – beide Orte haben mich sehr geprägt, besonders durch den Austausch mit anderen Designer*innen und Illustrator*innen. Seit meinem Abschluß im Sommer 2016 arbeite ich als selbstständige Illustratorin in Berlin.

Stil 
Oft szenisch und detailreich. Ein Zusammenspiel aus analogen und digitalen Elementen: Dabei arbeite ich sowohl klassisch zeichnerisch als auch dem Scherenschnitt.

Lieblingsmotive 
Atmosphärische Bilder! Zwar reizt mich auch das Ideenknobeln bei der Arbeit mit journalistischen Texten, am liebsten aber transportiere ich Stimmungen.

Technik 
Buntstift, Digital, Scherenschnitt

Inspiration 
Um mich zu berieseln bin ich oft auf Instagram unterwegs, schaue mir Magazine an oder sammle je nach Thema alles mögliche zusammen: Muster, Musik, Filmstills, Fashionfotos. Genauso wichtig ist es mir aber auch, mich mit Freundinnen auszutauschen. Über Politik, über Trends, über seltsame Gifs, über neue Ideen usw.

Kunden 
The New York Times, Blooomberg Businessweek, Buzzfeed, Cicero, Wirtschaftswoche, Missy Magazin, Der Spiegel Classic, Focus Spezial, Google …

Agent


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren