Produkt: PAGE 6.2022

PAGE 6.2022

Creative AI nutzen ++ How-to: Interaktive Graphic Novel ++ Risographie in Motion ++ Nachhaltige Etiketten gestalten ++ Typographisches Storytelling ++ Interview Erik Marinovich ++ EXTRA Agentur- und Projektmanagementsoftware
8,80 €
Österreich: 8,80 € Schweiz: 9,50 CHF International: 8,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
10,80 €
Österreich: 12,00 € Schweiz: 19,50 CHF International: 12,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artificial Intelligence verstehen, gestalten und kreativ anwenden

Künstliche Intelligenz verändert die Kreativbranche grundlegend. Das ist aber nichts Schlechtes! Wir zeigen, wie Mensch und Maschine erfolgreich zusammenarbeiten und wie viel Spaß das Ausprobieren macht.

Streng genommen geht schon heute im Kreativalltag nichts mehr ohne den Einsatz von künstlicher Intelligenz – nur dass in den meisten Fällen bereits von Software die Rede ist. Dank neuer Netzwerktechnologien sind KI-Systeme mittlerweile in der Lage, auf Texteingaben hin völlig neue Bilder zu erstellen – auch von Dingen, die es eigentlich gar nicht gibt. Maschinen können also auch kreativ sein, und die Möglichkeiten für Co-Creation mit KI wachsen stetig. Wir zeigen, wie Designer:innen die neuen Tools für ihre professionelle Arbeit einsetzen können und welche Möglichkeiten das eröffnet.

Making-of: Riso in Motion

Keine Frage, Risographie hat in den letzten Jahren in der Kreativszene einen regelrechten Hype ausgelöst. Trotzdem: Risographie und 3D-Animation zu kombinieren – auf so eine Idee muss man erstmal kommen! Für das Stop-Motion-Intro der Nachrichtensendung »Hodo Station« nutzte der japanische Designer Hiromu Oka Risoprints, die in einem aufwendigen Prozess zum Leben erweckt wurden und durch eine einzigartige Ästhetik faszinieren. Wir zeigen Step-by-Step, wie das Projekt realisiert wurde.

Typographisches Storytelling

Mit seiner Schrift Arbeiter Neue erzählt Typedesigner Murathan Biliktü die Geschichte seines Großvaters, der in den 1950er Jahren als Gastarbeiter nach Deutschland kam, um sich über Innovationen zu informieren und neue Erfahrungen zu sammeln. Die Berichte seines Großvaters ließen den Typedesigner nicht los, also beschloss er, als Hommage eine Schriftfamilie zu gestalten.

Interaktive Graphic Novel im Making-of

Die toll gestaltete interaktive Graphic Novel »Unmaze« für iOS und Android steuert man mit dem Lichtsensor des Smartphones. Das Maze-Game erweckt den Mythos von Theseus und dem Minotaurus im Labyrinth zum Leben, dank spannender Technik, starker Illustrationen und packender Dialoge. Der Sensor dient bei dem Spiel dazu, zwischen den Figuren zu wechseln. Möchte man Theseus durch den Irrgarten lotsen, hält man das Device ins Licht – wer mit Asterion dem Ausgang näherkommen will, hält es in den Schatten. Für die Anwendung auf dem iPhone standen die Entwickler André Berlemont und Baptiste Perraud vor einer besonderen Herausforderung. In PAGE 06.2022 verraten sie, welchen Workaround sie für eine fehlende Apple-API gefunden haben.

Eco-Labels: Nachhaltige Etiketten gestalten

Immer mehr Kreative und ihre Kunden wählen für ihre Projekte umweltfreundliche Materialien – sei es beim Papier, den Farben oder im Bereich Veredelungen. Aber wie sieht es eigentlich bei Etiketten aus? So klein sie auch sein mögen: Etiketten geben einem Produkt oder einer Verpackung ein Gesicht. Tatsächlich hat sich im Bezug auf umweltfreundliche Etikettenmaterialien in den letzten Jahren einiges getan: Neue Materialien bieten jetzt die Möglichkeit, auch bei der Labelgestaltung an die Umwelt zu denken.

————————————————————————————-

Die Themen aus PAGE 06.2022 im Überblick

Creative AI – jetzt einsteigen!
Künstliche Intelligenz verändert die Kreativbranche grundlegend. Wir zeigen, wie Designer:innen
die neuen Tools für ihre professionelle Arbeit einsetzen können, welche Möglichkeiten das eröffnet –
und wie viel Spaß das Ausprobieren macht

ENGLISH SPECIAL Erik Marinovich First branding, then virtuoso lettering, now type design – the San Francisco-born and based designer talks about the motivation behind his career changes at the height of his success

Making-of: arte-Game »Unmaze«
Die toll gestaltete interaktive Graphic Novel steuert man mit dem Lichtsensor des Smartphones – beim iPhone braucht es dafür einen intelligenten Workaround

Typografisches Storytelling
Mit seiner Schrift Arbeiter Neue erzählt Typedesigner Murathan Biliktü die Geschichte seines Großvaters, der in den 1950ern als Gastarbeiter nach Deutschland kam

How-to: Risographie in Motion
Für das Stop-Motion-Intro der Nachrichtensendung »Hodo Station« nutzte der japanische Designer Hiromu Oka tatsächlich Risoprints. Ein aufwendiger Prozess – für eine einzigartige Ästhetik

Etiketten nachhaltig produzieren
Neuartige Materialien ermöglichen es jetzt, Labels konsequent umweltfreundlich zu gestalten

PAGE EXTRA im Heft
Dieser Ausgabe liegt das Booklet »Agentursoftware für die Kommunikations- und Designbranche« bei

Außerdem in PAGE 06.2022: Nachwuchsprojekte, Spannendes aus der Kreativbranche, Technik-, Typo-, Papier- und Bildwelt, Publikationen für Gestalter und Developer u. v. m.