Sponsored Content

Aus Ideen werden Kinderbücher: Illustrations-Wettbewerb

Der Ravensburger Buchverlag sucht Nachwuchs-Illustratoren mit konkreten Ideen für Kinderbücher. Einsendeschluss ist der 19. Februar 2016.



Ravensburger_Logo_illu

Eine Chance für alle, die den Traum vom eigenen Kinderbuch träumen: Der marktführende Kinder- und Jugendbuchverlag Ravensburger sucht über den »Ravensburger Illustrations-Wettbewerb« neue Talente für die Illustration von Kinderbüchern. Im Fokus der aktuellen Ausschreibung steht das Bilderbuch. Es geht um Ideen für Geschichten und Bilder für Kinder zwischen vier und sechs Jahren, Kinder, die jede Menge Flausen im Kopf haben, im Kindergarten ihre ersten besten Freunde finden und gemeinsam die Welt erforschen.

Um mitzumachen, ist ein Exposé der Geschichte gefordert, ein Storyboard sowie zwei farbig illustrierte Doppelseiten, die einen Einblick in die gestalterische Umsetzung geben. Weitere Vorgaben gibt es nicht, um Raum für kreative Vielfalt zu schaffen. Zugelassen sind Illustratoren, aber auch Teams aus Illustrator und Autor. Einzige Bedingung hierbei: Sie dürfen noch kein Kinder- oder Jugendbuch veröffentlicht haben. Mit dem Wettbewerb möchte der Ravensburger Buchverlag Talente für die Illustration von Kinderbüchern entdecken und fördern und gemeinsam mit ihnen neue Wege gehen.

Ravensburger_Maedchen-Ballerina_c_iStock
c_iStock
Ravensburger_Junge-Experiment_c_iStock
c_iStock

Debüt in Sicht

Der Sieger oder das Siegerteam erhalten neben einem Preisgeld von 2.000 Euro die Chance, einen Verlagsvertrag abzuschließen und die ausgezeichnete Bilderbuch-Idee gemeinsam mit den Experten des Verlags bis zur Veröffentlichung im Programm des Ravensburger Buchverlags weiterzuentwickeln. Damit gewinnt der Erstplatzierte einen intensiven Einblick in die Zusammenarbeit mit einem Kinderbuchverlag und hält bald seine erste Publikation in den Händen. Der zweite Platz ist mit 1.000 Euro dotiert, der dritte mit 500 Euro.

Die Expertenjury besteht aus den Illustratoren Joëlle Tourlonias und Jan Birck, Dr. Claudia Gerdes (Redaktion PAGE), Annika Siems von der Illustratoren Organisation e.V und der Verlegerin, der Programmleiterin Bilderbuch und dem Leiter der Designentwicklung des Ravensburger Buchverlags.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 17. März 2016 auf der Leipziger Buchmesse statt. Details zum Illustrations-Wettbewerb sowie Teilnahmeformular und Unterlagen-Upload: www.ravensburger.info/illu2016.

Weitere Informationen über Ravensburger: www.ravensburger.de




Das könnte Sie auch interessieren